Samstag, 22. November 2014

Leben mit Katzen - Teil?

Ich sollte da vielleicht ne Reihe draus machen? ;)



Dienstag, 18. November 2014

FREVEL

Ok - es ist für einen guten Zweck. Der gute Herr Geldof (bitte bitte bitte nicht Geldorrrf - das regt mich seit 30 Jahren auf... oh Mann, ich bin so alt *g*) meint es gut... ich weiß das zu schätzen.

Aber das ist keine - wirklich KEINE - Entschuldigung für dieses seelen- und emotionslose Rumgedudel. Die haben es nicht mal geschafft, wenigstens eine 2. Stimme drauf zu packen???
Ich bin enttäuscht...




Ok - es mag ein mittelschwerer Anfall von hemmungsloser Sentimentalität sein... aber DAS hier ist und bleibt einfach unübertroffen *hach*




Mittwoch, 12. November 2014

12 von 12 ~ November 2014

Herzlich Willkommen zur November-Ausgabe der Aktion 12 von 12
Wie immer von und mit meinem Bodydouble Muddi -
heute mitten aus dem Zentrum der Ödnis alltäglichsten Alltag  :)
(Und demnächst lerne ich auch bestimmt noch, Fotos im immer gleichen Format zu machen *seufz*)

Muddis Tüdelü of the day - heute grau mit ein bisschen bunt *g*


Der (frühe) Morgen beginnt mit einem frisch verlorenen Zahn *örks*


Dann werden die dem Hungertod nahen Katzen gefüttert


Auch die Kinder müssen später in der Schule nicht verhungern


Die Sonne scheint ins Büro und macht lustige Dinge :)


Auf dem Heimweg Brötchen und Nervennahrung (im Angebot *freu*) gekauft


Muddi hüpft in die bequemen Latschen


Bellaaaaa... das Esszimmer NEBEN dem Balkon ist kein Katzen-Einlass... eigentlich *grmpf*


Muddi pflegt schnell ihre (schon nicht mehr ganz so brüchigen) Fingernägel mit Olivenöl... 


... und findet eine Nachricht für den Mister auf dem AB


Der Gruppenzwang hat zugeschlagen - Muddi meldet sich zähneknirschend an


(Fast) Immer im Blickfeld - und trotzdem nicht oft genug gelesen - die Karte meiner Mom 


Schankedön für's Gucken!!!

Bei Caro gibt's wie immer die Liste der anderen FotoknipserInnen.


Mittwoch, 5. November 2014

Monk'sche Zwangsstörung???

Heute Morgen ging meinem inneren Monk ein mittellauter Schrei über die Lippen.
Nämlich beim Anblick der - nicht von mir einsortierten - Katzenfutterdosen in der Speisekammer. Die 3 Sorten (unsere verwöhnten Fellnasen fressen bitte nur die Stückchen in Gelee, danke) in gelb, orange und blau stehen wild durcheinander.

Das geht doch nicht! Das muss doch nach Farben sortiert und gestapelt werden!

Der Mister schmunzelte vor sich hin (ER hat sie ja so eingeräumt). Er meinte, SEIN Monk ginge im Büro auch immer mit ihm durch. Schön, dass er seinen Monk nur im Büro auslebt. Schade, dass er das nicht auch zu Hause macht.

Der Mister meinte noch leise kichernd, dass ich mich spätestens heute Mittag nicht mehr zurückhalten könne und die Dosen neu sortieren würde. So ein Quatsch. Sowas würde ich nie machen. Ich blogge lieber zuerst drüber...



Und noch ein PS an meine liebe Freundin A:
Hör sofort auf zu lachen! Ich höre das bis hierher ;)
Du auch, Mama... ;)



Freitag, 31. Oktober 2014

Monatsrückblick ~ Oktober 2014



Gelesen: 
Gesungen: Wie immer - im Auto - oft mit dem Töchterlein :)

Gehört:
  •  im Auto: "X" - das neue Album von Ed Sheeran - rauf und runter - einfach toll!
  • beim Sport: "Er ist wieder da" - da bleibt einem öfter das Lachen im Hals stecken
  • beim Sport: "Totgeglaubte leben länger" - naja... geht so...
Gesehen: 
Getrunken: viel zu wenig Wasser, dafür um so mehr Kaffee *seufz*

Gegessen: Da ging sie hin... meine Tapferkeit... ich habe Lebkuchen gegessen ;)

Gekocht: erst noch recht gerne... gegen Ende des Monats immer unlustiger *grmpf*

Gebacken: Oreo-Muffins - geiler Scheiß *lippenleck*

Gefreut: über den Besuch meiner liebsten Freundin

Gelacht: ähnlich wie beim Kochen *seufz*

Geärgert: über gerissene Schläuche... doofe Termine... und anderen Kram

Gebissen: auf einen 8 mm großen, steinharten Fremdkörper in einem Schokoriegel, der vom Kundenservice als typisches Knusperstückchen abgetan wurde... klar, an (den sonst kleinen und vor allem als solche erkennbaren) Knusperteilchen bricht man sich öfter mal fast ein Stück Zahn ab *grmpf*

Genäht: nüschd

Gestrickt: eine Socke ist immerhin fertig... wenn zum Schneckentempo auch noch Unlust dazukommt *auchhierseufz*

Gekauft: Geschenke

Gespielt: Naseweis, Ubongo, Zug um Zug, Monopoly und Rommé

Gefeiert: Töchterleins 17. Geburtstag

Gesportelt: zu wenig *mööööb*

Gefühlt: Freude, Liebe, Genervtheit, Zorn

Geknipst: 



Macht noch jemand mit?
Dann könnt Ihr Euch in die Liste eintragen - ich freu mich :)










Mittwoch, 29. Oktober 2014

Aus Fehlern lernen

Nie wieder kreuze ich auf dem Zettel für den Elternsprechtag "ganzer Nachmittag" an, wenn ich tatsächlich rein theoretisch den ganzen Nachmittag Zeit hätte und mich ganz den Lehrern anpassen möchte (alter Schleimer, der ich bin).

Das hab ich nun davon!

3 Termine à maximal 10 Minuten - dafür mindestens 4 Stunden Zeit verplempert!



Ich möchte in hohem Bogen vomitieren.


Dienstag, 28. Oktober 2014

DAS ist Kundenservice!

Ich hatte im Juli 2013 einen Grundig-Staubsauger bei amazon gekauft. Letzte Woche machte er plötzlich merkwürdige Geräusche und hatte kaum noch Saugkraft.

Diagnose: Gerissener Schlauch!



Schade... der sonst wirklich gute Staubsauger verträgt es nicht, dass man ihn am Schlauch hinter sich herzieht... naja.

Ich habe gestern Morgen eine Mail an amazon geschickt, um mich zu erkundigen, wie amazon so einen Garantiefall handhabt (da mir gottseidank die Erfahrung fehlt).
Es kam innerhalb maximal einer Stunde eine Antwortmail, dass mir sofort ein Ersatzgerät zugeschickt werde und ich den alten Staubsauger kostenfrei zurücksenden könne.

Heute Morgen kam der neue Staubsauger schon an!

Irre, oder? Ich bin schwer begeistert und es gibt ein fettes Lob für den amazon-Kundenservice *freu*



Sonntag, 26. Oktober 2014

Sonntagmorgen...


Der Gerechtigkeit halber muss ich erwähnen, dass meine innere Uhr ebenso wie die der Katzen ihre Finger im Spiel hatte... an Schlaf war nicht mehr zu denken... sehr schade *gähnendseufz*


Samstag, 25. Oktober 2014

Sonntag, 12. Oktober 2014

12 von 12 ~ Oktober 2014

Herzlich Willkommen zur Oktober-Ausgabe der Aktion 12 von 12
Wie immer von und mit meinem Bodydouble Muddi :)

Muddi ist ab heute im Herbsferien-Urlaubsmodus
und verordnet sich nach 2 fleißigen Tagen einen rundum chilligen Tag!


Muddi muss den Mister scheren aufhübschen, der gleich zu einem großen Geocaching-Event loszieht


Dann erst mal ne Ladung Koffein in Milch


Nach dem Frühstück hängt Muddi mit Bella auf der Couch rum


Kuchen? Kuchen! Tolle Idee!


Eine Socke ist fertig... Muddi zwingt sich, mit der zweiten anzufangen


Tisch decken für's Mittagessen


Muddi und Töchterlein machen einen Verdauungsspaziergang eine Lesepause auf der "Sonnenbank" vor'm Haus


Zeit für die nächste Futtereinheit *g*


Muddi erinnert sich an eine Idee aus dem www...


... und bastelt einen Prototypen 
(und stellt fest, dass das eindeutig zu wenig Ohrringe sind)


Muddis Muddi ruft an


Der Mister kommt von seinem Geocaching-Event zurück und ist völlig aus dem Häuschen - er hat den Hauptgewinn abgestaubt - ein nigelnagelneues Garmin-GPS!


Schankedön für's Gucken!!!

Bei Caro gibt's wie immer die Liste der anderen FotoknipserInnen.