Samstag, 11. Juli 2009

Naturgesetz - Klappe - die 4.

Akute Wetterverschlechterung bei Urlaubsbeginn.

Ebenso sicher wie ätzend.

Selbstredend gilt dieses Naturgesetz - zumindest in diesem Jahr - ausschließlich für den Mister. Er urlaubt nämlich bereits seit Mittwoch. Und seit wann ist es kühl und regnerisch? Genau!

Ich dagegen werde obiges Naturgesetz am kommenden Montag aushebeln... außer Kraft setzen... für null und nichtig erklären... im schwarzen Loch verschwinden lassen.

Ab nächster Woche wird die Sonne scheinen. Es werden tagsüber schöne und angenehme 26°C herrschen. Ein milder Wind wird wehen. Nachts wird es auf schlafversüßende 13°C abkühlen. Und so wird es bleiben bis Ende Juli.

Jawoll. *ganzernstguck*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen