Dienstag, 10. November 2009

Da isse wieder!

Die Herbstdepression *örks*

Als sie zum ersten Mal vor 2 Jahren hier unaufgefordert aufkreuzte, brauchte ich lange... sehr lange, mir das überhaupt einzugestehen. Es hatte etwas sehr beängstigendes. Zumal ich da familiär vorbelastet bin und der Mister damit nur schwer umgehen kann. Aber ich kann damit auch nur schwer umgehen.

Fakt ist: Mir half/hilft es, das Kind beim Namen zu nennen! Dann kann ich ansatzweise darüber reden... besser noch, darüber schreiben und meine verkorksten Gefühle und Gedanken fressen sich nicht tage- oder wochenlang durch meine Hirnrinde, sondern bekommen Flügel und fliegen (hoffentlich weit) davon.

Es dürfte somit in der nächsten Zeit schwerpunktmäßig der Untertitel dieses Blogs zum tragen kommen. Und ich möchte vorwarnen... nicht dass es heißt, ich sei nicht mehr so lustig *schieflächel* Meistens kommt es hier eh viel komischer rüber als in meinem wahren Leben *nochschieferlächel* Wer trotzdem (oder gerade deshalb?) weiter hier rumstöbert, sei allerherzlichst willkommen!

Noch ein Fakt: Gestern hing ich irgendwie nur durch. Müde. Schlapp. Antriebslos.
Also DAS ist überhaupt nicht hilfreich! Ich werde zwar ganz sicher nicht in blinden Aktionismus verfallen - dazu ist der/die/das Couchpotatoe in mir viel zu groß. Aber ich darf auch nicht so rumgammeln. Das ist, als würde ich mir mein Depri-Loch eigenhändig tiefer graben.

Nun denn - haushaltstechnisch blieb in der letzten Zeit vieles liegen bzw. wurde nur rumgefutschelt statt wirklich was zu tun. Damit wären die nächsten Tage gefüllt. Gut.
Dann steht für kommenden Samstag ein kleiner Chorauftritt auf dem Plan. Darauf freue ich mich. Sehr gut. Danach kommt meine Mom für eine Woche zu Besuch. Ich werde berichten, ob das gut oder nicht so gut war (sorry Mom *g*).

Sollte ich also in der nächsten Zeit hier rumfaseln, wie blöd doch alles ist... und dass ich zu absolut nix Lust habe... dann ist das ein Aufruf, mir gewaltig (wenn auch virtuell) in den stattlichen Hintern zu treten. Danke :)

Kommentare:

  1. ei sicher doch... ich trete fest !!!

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Mrs. Weazley....ich darf dich treten??? Gern ;-).

    Manchmal denke ich, dass ich zu Depressionen neige. Diagnostiziert ist allerdings nichts.

    In den letzten Tagen spüre ich, wie sich meine Grundstimmung immer weiter in die falsche Richtung bewegt. Das Wetter ist nicht wirklich förderlich.

    Ich werd gern bei dir weiter gucken. Denn ich lese dich gern. Mit und ohne Depri.

    Eigentlich würde ich dir gern noch ein/zwei Fragen stellen. Aber vllt werden die in der nächsten Zeit von allein beantwortet.

    AntwortenLöschen
  3. @ poca: :)

    @ Markla2: Frag ruhig :) Ich hab bloß gerade keinen Schimmer, wer du bist? *ratlosguck*

    AntwortenLöschen