Sonntag, 6. Dezember 2009

DfA - 06.12. und mehr...

Der fragende Adventskalender - heute fragt Sonja :)

1. Und? Was gab's?
2. Verschickst du Weihnachtspost?
3. Magst du Mandarinen?

1. Die Kinder bekamen Kalender, Bade- und Duschspaßzeugs, hübsche Bonbondosen, allerlei Schnickeldi und Schnuckerkram :)

2. Ja, wenn ich's nicht vergesse *g*

3. Ja, wenn sie süß-säuerlich sind. Nein, wenn sie so komisch schmecken... ich weiß nicht, wie ich's nennen soll... meine Schwiegermutter würde "bähzelig" sagen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Und ein erneutes Katzen-/Kater-Update:

Gestern hatte der Mister ein langes, intensives und hilfreiches Gespräch mit "unserer Katzenbeauftragten" - heißt: die Katzenvermittlerin des Tierheims, die immer gerne mit Rat und Tat zur Seite steht und nur das Beste für die Tiere möchte.

Beruhigend: Wir machen nichts falsch. Aber wir müssen noch mehr auf Toby eingehen und vor allem noch mehr Geduld haben. Er ist kein "leichter Kater". Genaues weiß ja niemand, außer dass er von seinem Vorbesitzer einfach zurückgelassen wurde. Und so wie er - Toby, nicht der Vorbesitzer - sich verhält, ist es ihm während seiner Zeit mit der Ex-Familie nicht sonderlich gut ergangen.

Die weitere Vorgehensweise: Wir haben nun ein drittes Katzenklo. Dieses wird in Töchterleins Zimmer -Tobys Lieblingsort - aufgestellt. Die Klos werden noch häufiger gesäubert. Toby wird noch mehr verhätschelt. Wir haben fast überall ein Antifrust-Spray rumgesprüht. Ein Spray, das Katzen beruhigen und entspannen soll. Wir sind gespannt.

Die Katzenlady meinte, sollte Toby - weil hier wirklich gar nix mehr geht - wieder ins Tierheim zurückkommen, sei das sein Untergang. Er saß ja vorher schon wochenlang rum, war unglücklich und keiner erbarmte sich. Also heißt es jetzt, geduldig zu sein und noch geduldiger zu sein. Ich bin noch recht unschlüssig, wie ich dazu stehen soll... tendiere aber zu Optimismus, dass wir es schaffen können.

Kommentare:

  1. oh ja bitte, habt Geduld mit ihm .....die Katzenlady hat recht, wenn ihr ihn wieder fortgebt ist das sein Untergang ganz sicher! wir haben auch 4 katzenklos für Zwei katzen, ist zwar nervig aber geht wohl nicht anders!
    Einen schönen zweiten Advent wünscht
    Martina Paderkroete ( die mit den "Zwillingskatzen" )
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke die Daumen, dass die neuen Maßnahmen den gewünschten Erfolg bringen und ausreichend Geduld für Euch! Das wird schon!!

    P.S. Darf ich fragen, was das für ein "Antifrust-Spray" ist, dass Ihr da herumsprüht?

    AntwortenLöschen
  3. @Paderkroete: Zwillingskatzen :) Wie wahr *lach*

    @ Liisa: Danke für's Daumendrücken :)
    Das Spray heißt "PetBalance - Catitude". Beinhaltet einen synthetischen Duftbotenstoff, der das allgemeine Wohlbefinden. Vielleicht wirkt's ja auch bei mir? *g*

    AntwortenLöschen
  4. Ich schieb mal noch ein "fördert" nach oben... ging wohl verloren?

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Dank für die Auskunft. Unter meinen 7 Katern habe ich einen, der könnte so ein Spray vielleicht auch vertragen. Mal schauen, ob ich es irgendwo auftreiben kann! Wir können dann eine Parallel-Studie anfertigen, was die Wirkung auf Menschen angeht! ;o)

    AntwortenLöschen