Mittwoch, 23. Dezember 2009

DfA - 23.12. und mehr...

Der fragende Adventskalender - heute fragt Caro :)

1. Hast Du alles Vorgenommene geschafft?
2. Böllerst Du an Silvester?

3. Was gibt’s an Silvester zu essen?


1. Ich hatte mir nix besonderes vorgenommen *breitgrins*

2. Evtl. ein paar Knallfrösche o.ä. weil die Kinder daran eine helle Freude haben. Ich bräuchte den ganzen Böller-Knall-Rauch-Dreck-Kram ja nicht...

3. Silvester? Essen? Wo ich immer noch nicht weiß, was wir an den Feiertagen essen? Diät wäre ne gute Idee. Nulldiät. Jawoll.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

UUUUUURLAUUUUUUB *jubel*

Töchterleins Schule hat den einen beweglichen Ferientag vergeben. Plapperflummi "muss" heute nochmal. Allerdings nur gemeinsames Frühstück und Schulgottesdienst. Überraschenderdings ist das Töchterlein zusammen mit PF zur Grundschule gefahren. Wollte die alten Lehrer mal besuchen :)

Und bis zum Schul-GoDi ist noch ne Weile. Ich hätte z.B. einkaufen können. Oder noch irgendwas hochnotwichtiges im Haushalt erledigen können. Aber trotzig und egoistisch wie ich bin, hab ich mich - nachdem der Kleinkram das Haus verlassen hatte - mit K&K (Katzen & Kaffee) auf die Couch gepflanzt und ne Runde Frühstücksfernsehen geguckt. Ein sehr seltener und wahrscheinlich zutiefst trashiger Luxus. Aber ich hab's genossen!

Um auf die Katzen zurückzukommen. Die beiden guckten heute Morgen leicht bis mittelschwer verdutzt, als die Haustür klapperte... die 2 Plappermäuler verschwanden... und ich plötzlich wieder da war. Das gibt's sonst nicht. Ich hätte mich beömmeln können. Diese Blicke. Ich habe die Fellträger ziemlich verwirrt.

Aber damit hab ich ja gestern schon angefangen. Da schiebe ich doch einfach den Sessel weg und pflanze eine Tanne ins Wohnzimmer? Und hänge auch noch schillerndes Zeugs dran? Und Lichter? Sehr spannend für Toby und Bella. Die beiden sind ganz offensichtlich der Meinung, zum Baumschmuck zu gehören. Denn sie drapieren sich äußerst geschmackvoll unterm Baum. Immerhin nicht IM Baum. Ich bin sehr dankbar.

Ach ja - beim Thema Baum greift die lange vernachlässigte Rubrik "Naturgesetz" mal wieder. Natürlich hab ich die Minilichterkette vor dem In-den-Baum-Friemeln getestet. Natürlich hat sie hübsch geleuchtet. Natürlich war das In-den-Baum-Friemeln eine reine Nervensache und ich war höchst erleichtert, als endlich alle Lichter befestigt waren. Natürlich hab ich dann erst mal den ganzen anderen Kram in den Baum geworfen. Und natürlich wollte ich dann den fertigen Baum mit allerlei *hachmach* bestaunen. Und natürlich - man ahnt es schon - funktioniert die Minilichterkette seit dem nicht mehr! Wenigstens leuchtet die uralte - aber heimeliges Licht verbreitende - Pseudo-echte-Kerzen-Kette. *seufz*

(oooops - das ist aber lang geworden *g*)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen