Dienstag, 4. Mai 2010

DIENSTAG(!!!)-Mittag

To-Do-Liste:

1. Kaffeeschlurfen. Hab ich ein Glück, so ne große Tasse zu haben.
Damit dauert es etwas länger bis Punkt 2 :)


2. Renovieren. Wirklich und wahrhaftig. Denn diese fiesen Kratzspuren (ich könnte diese Katzenviecher.... *aaaaargh*... und die machen das nur heimlich *grmpf*) müssen weg! Im Treppenaufgang geht's los. Und über die nächsten Jahre Monate muss der Rest folgen *seufz*


Streichputz (boah, ist das Zeugs teuer!!!) muss an die Wand. Krallensicher. Mistige Katzen aber auch *fluch*


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Und dann war da noch der Anruf meiner Mutter. Von der Arbeit (Krankenhaus). Im Hintergrund viele gackernde Hühner sich angeregt unterhaltende Kolleginnen, die wild Farben durch den Raum riefen. Nun muss ich zum Möbelschweden. Stoffe kaufen. Die Blümeleintasche scheint gut anzukommen *breitgrinsundfreuwieblöde*

Kommentare:

  1. Du hast schon Mittwoch !?!?!?
    Da werd ich neidisch *gacker*
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Ach du grüne Neune *lachkrampf*
    Ich bin mal eben weg *korrigier*

    AntwortenLöschen
  3. 16 Kilo für 96 Euro..... ist teuer.

    Wie wärs: Farbe und Quarzsand kaufen. Circa 1 kg Sand auf 5 kg Farbe gibt eine satte Mischung. Diesen selbst gebastelten Streichputz dann zweimal (zwischendurch richtig trocknen lassen) aufgetragen, damit die körnige Oberfläche auch regelmäßig ist. Das Mischungsverhältinis muss unbedingt durchgängig eingehalten werden, sonst ist die Wand für die Katz´. :-) :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Quarzsand-Farbmischung haben wir auch bei uns angewandt - allerdings sollte man das nur an bestimmten Wänden tun...
    Habe mir neulich beim Bettenbeziehen im Kinderzimmer dermaßen die Knöchel an der Hand aufgeschramt, als wäre ich über ein Reibeisen damit gefahren! *autsch*

    Gruß, Papagena

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte nichts dagegen, wenn schon Mittwoch wäre :o)
    Ich trinke auch nur aus großen Tassen, jetzt leuchtet mir auch ein, welch unbewussten Hintergrund das Ganze hat ;o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  6. @ Hans: Ähm... so teuer war er dann doch nicht. Ein Eimer mit 30 qm Reichweite knapp 43 Tacken. Und ich muss nur 1 x drüber. Heute geht's los. Gestern fiel die Tapete... heute wird gestreichputzt *lach* Drück mir die Daumen, dass es glückt... bin ja eher experimenteller Autodidakt :)

    @ Papagena: Mit eng angelegten Extremitäten durch die Bude zu tänzeln nehme ich mittlerweile echt in Kauf. Sieht vielleicht albern aus aber nicht so assi wie zerfledderte Tapeten *seuuuufz*

    AntwortenLöschen
  7. Ach weißt du.. in jedem experimentellen Versuch liegt doch auch der Reiz des Unbekannten. :-) Wenn du nicht soooooooooo weit weg wärst - würde/könnte/ ich mithelfen. :-) Dann drücke ich mal - was auch immer. :-)

    AntwortenLöschen