Dienstag, 21. September 2010

Holla!

Also wenn das so bleibt... Mädels, zieht euch warm an. Der Plapperflummi macht euch alle wuschig!

Echt jetzt. Der kleine Knirps hat nen ganz schönen Schlag bei seinen Klassenkameradinnen (war auch schon im Kindergarten so *g*). Und das trotz manchmal äußerst mangelhaftem Benehmen. Der Wicht rülpst auch schon mal quer und laut schallend durch den Supermarkt... da möchte ich mich bitte sofort in Luft auflösen und/oder den Burschen 3 Meter von mir wegschubsen und mit pikiertem Gesichtsausdruck sowas wie "Also neee... die Erziehung heutzutage. Gut dass das nicht meiner ist!" murmeln.

Aber ich schweife ab!

Eben rief Mädel Nr. 1 an. Mit der hat Plapperflummi gestern schon gespielt. Gestern wurde auch bereits geklärt, dass PF heute keine Zeit hat. Sagte ich Nr. 1 dann am Telefon auch lieb, nett und freundlich. Da meint sie leicht trotzig: "Aber ich hab heute mit PF gesprochen und mich mit ihm verabredet. Er sagte, dass er Zeit hat!" Ähm... ja... Wunsch und Realität liegen manchmal weit auseinander *grins*

27 Sekunden nachdem ich aufgelegt hatte, rief Mädel Nr. 2 an. Leider musste ich auch hier absagen, weil... schon klar, oder?

In ein paar Jahren rennen mir hier die Weiber die Tür ein und/oder prügeln sich im Vorgarten um des Plapperflummis Gunst *schmunzel*

Kommentare:

  1. Genau so wird es kommen! Bei meinem Sohn jetzt 16 ist es ähnlich abgelaufen..

    AntwortenLöschen
  2. Mach dir keine "Sorgen" und genieße den Zustand. In ca. 3 bis 4 Jahren ist es ganz anders. Da sind alle!!! Jungs doof und alle!!! Mädchen zickig. Und wenn er dann noch älter ist.... geht er zu Mädchen, nicht die zu euch. :-) Hört sich komisch an - ist aber so. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Also bei uns spielte sich immer ALLES daheim ab, die Freunde/Freundinnen kamen selbst dann, wenn WIR (mein Bruder & ich) gar nicht da waren! *lach* (Unsere Mum war "Sorgenmama No.1!!!)
    Aber bezüglich deines Sohnes und seiner diversen Freundinnen (in der GS sind die Amouren echt noch süüüüß ;-))... wart mal ab, wie es ist, wenn er gleichzeitig mehrere Mädels mit demselben Namen hat!!! Das bringt Laune, vor allem, weil man sich ja nicht "vertun" darf, was man wem sagt.... *lauthalslach*

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde ja sagen: "Ganz der Papa!" Aber dann gibt es wohl Ärger mit der Mama- *grins*

    AntwortenLöschen
  5. besser so als dass ihn keiner mag!!!!!
    müde grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  6. Da wächst ja ein ganz besonderer kleiner Bock heran. Da wünsche ich Dir aber noch viel Spaß.
    Das Schäfchen muß da wohl stets fein aufpassen. Aber solange er noch keine Sekretärin braucht, die seine Termine koordiniert, geht's ja noch. ;-)
    Ganz liebe Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Hihi ... süß! Genieß es, solange Plapperflummi keine "Berührungsängste" hat. Ist halt ein kleiner Charmeur und genau die stehen bei Weibsen hoch im Kurs!

    Lieben Gruß, Summer

    AntwortenLöschen