Donnerstag, 30. Dezember 2010

Silvester stocknüchtern

Grund: Die nicht enden wollende Rückengeschichte. Seit Tagen ist da wieder einiges verspannt und einfach *örks*. Körnerkisschen, Rotlichtlampe, Salbe, leichtes massieren - alles brachte nur kurze und vor allem wenig Erleichterung. Heute Morgen war's dann mal wieder kaum zum Aushalten. Anruf beim Doc. 30 Minuten später in der Praxis.

Doc hörte zu. Tastete ab. Seufzte. Jagte mir 4 (in Worten VIER!!!) Spritzen in den Rücken. Gab mir ein Rezept für Tabletten, damit ich gut über das lange Wochenende kommen. Die Teilchen für die Nacht soll ich am besten schon auf der Bettkante sitzend einnehmen. Wow!

Also dröhne ich mich an Silvester nicht mit Alkohol, sondern mit ärztlich verschriebener Chemie zu. Soll mir recht sein. Wenn mir das ähnlich gut tut wie die Spritzen, die seit knapp einer Stunde wirken... ist DAS schön, wenn der Schmerz nachlässt *schiefgrins*

Diese Anfälligkeit für Rückenprobleme wurde mir wohl in die Wiege gelegt. Alle Frauen in meiner Verwandtschaft (mütterlicherseits) quälen sich damit herum. Quer durch alle Alters- und Gewichtsklassen. *seufz*

Trotzdem geht's mir gut. Das Wetter ist (zwar scheißdreckseisigkalt aber) schön... die Bude ist mit des Misters tatkräftiger Hilfe frisch geputzt... die Kinder sind mehr oder weniger gut gelaunt... ich bin guter Dinge. Alles im grünen Bereich :)

Kommentare:

  1. Oh je...Dir und Deinen Lieben trotz "Rücken" einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Und ich wünsche Dir ganz viel Gesundheit für 2011.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Au weh, ich wünsche dir gute Besserung fürs neue Jahr!
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  3. Oha, gute Besserung! (Und trotz allem natürlich einen guten Rutsch und ein tolles Jahr 2011!)

    AntwortenLöschen
  4. oje, dann ist es vielleicht ganz gut, dass ihr in ruhe alleine feiert. gute besserung!

    lg

    susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ja da kann ja nichts mehr schiefgehen. Einen guten Rutsch wünsche ich Euch. LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Och liebes Schäfchen, ich wünsche Dir aber allerguteste Besserung.
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  7. VIIIIEEEEEEEEEEEEERRRRRRRRRRRR Spritzen??

    *shriek*

    Du Arme!! Gute Besserung. Das ist ja schlimm.

    AntwortenLöschen
  8. wenn ich mal ganz frech als newcomer in deinem blog was sagen darf: seit ich zum Chiropraktiker gehe, ist mein Rücken sowas von besser. Vielleicht findest du ja auch einen?


    einen lieben Gruß aus Tennessee und ein rückengesünderes Jahr 2011

    Bea

    AntwortenLöschen