Sonntag, 30. Januar 2011

Schön / Blöd


Eine schöne (und nicht blöde) Idee vom Honigkuchenpferd.

Spielregeln: Es wird ein Wort vorgegeben und dazu schreibt man (mindestens) 3 Dinge, die man schön und 3 Dinge, die man blöd findet. Es geht um den Alltag, das ganz normale Leben... nicht um den Weltfrieden *g*

EINKAUFEN

Schön:
  • Genau den Zeitpunkt zu erwischen, an dem nicht zuviel los ist und man entspannt seine Runden durch den Laden ziehen kann, ohne ständig ausgebremst oder gerempelt zu werden.
  • Unerwartete Schnäppchen oder sogar einen Mordsschnapp machen zu können.
  • An der Kasse eine erstaunlich niedrige Endsumme zu hören *puh*
Blöd:
  • Mit leerem Magen einzukaufen. Blöde Idee. Ganz blöde Idee!
  • Umräumaktionen im Supermarkt und damit einhergehendes Rumgeirre.
  • Angebot-Hopping von Laden zu Laden. Für viele ganz toll - für mich extremst lästig und unvorstellbar. 

Kommentare:

  1. Tolle Idee und die Gedanken könnten von mir sein.

    Schönen Sonntag und Gruß an den Cacher, wir gehn jetzt los
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp. Find ich lustig.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Definitv blöd:

    Grundsätzlich an der längsten / langsamsten Schlange zu stehen.

    Aber die Idee ist witzig!

    LG,
    JED

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem hungrig einkaufen gehen kann ich nur bestätigen *grummel*
    Ganz, ganz, gaaaaaaaaaaaanz blöde Idee!!!

    AntwortenLöschen