Mittwoch, 5. Januar 2011

Schwein gehabt - Nachtrag

Das hatte ich ja völlig unterschlagen. Meine Taktik (aus dem vorletzten Post), den Bügelhügel so lange zu ignorieren, bis er sich von selbst abträgt... sie hat funktioniert!!!!

...

ACHTUNG - ACHTUNG - DRUCKFEHLER - Es folgt eine Richtigstellung!


Falsch: "bis er sich von selbst abträgt"
Richtig: "bis er vom Mister wohlwollenderdings abgetragen wird"


Ick freu mir

Kommentare:

  1. Du Glückliche! Ich fühle mich da eher wie das kleine Mädel, das wir im Urlaub am Strand neben uns hatten. Die kam vom Wasser gestapft und verkündete, sie sei ein Pechpilz! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Kenn ich gut... plötzlich werden einige Klamotten ungebügelt angezogen! Bügeln sich ja von allein am Körper.

    AntwortenLöschen
  3. Bügelhügel- ein phantastisches Wort !!!
    ...ich sag immer "Wäschewahnsinn" ...
    Ich halte mich immer mit dem Gedanken über Wasser, das die Wäsche ja "GOTT-sei-Dank" schon mal gewaschen ist...
    Viele Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Von den Bügelhügeln hatte ich irgendwann mal so genug, dass ich mir einen Bügelengel rief.
    Sie ist gold wert und ich gäbe sie nie nie wieder her!

    ♥lichst mit liebevollen Lächelgrüesslis
    Fränzi Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  5. hihi, schöner badeanzug übrigens :)

    und sie wurden getagged ;)
    http://schlotterlotte.blogspot.com/

    lg

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Schäfchen, da hast Du aber einen lieben Mister!
    Kann der hier mal aushelfen?
    Ganz liebe Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen