Donnerstag, 3. Februar 2011

Schön / Blöd (2)


Eine schöne (und nicht blöde) Idee vom Honigkuchenpferd.

Spielregeln: Es wird ein Wort vorgegeben und dazu schreibt man (mindestens) 3 Dinge, die man schön und 3 Dinge, die man blöd findet. Es geht um den Alltag, das ganz normale Leben... nicht um den Weltfrieden *g*

TELEFONIEREN

Schön:
  • Die Stimme von lieben Menschen zu hören, wenn man weit entfernt ist.
  • Mit meiner Mom oder meiner Freundin am Telefon rumzublödeln.
  • Flatrate. Ganz klar!
Blöd:
  • Wenn an stressigen Tagen auch noch zig mal das Telefon klingelt.
  • Call-Center-Agenten, die keine freundliche Ablehnung verstehen... möchten die gerne angeblökt oder einfach weggedrückt werden?
  • Servicehotlines, über die man noch nicht mal einen MENSCHEN ans Telefon bekommt, sondern nur endlose Auswahlmöglichkeiten vom Band *grrr*

Kommentare:

  1. Also bei Callcenter-Agenten lege ich nach einen knappen - Kein Interesse - sofort auf. Mir doch egal, ob der sich schlecht fühlt oder nicht. ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Callcenter-Agenten sind die, die bei der sanften Frage: "Sie wissen doch aber, dass Cold Calls verboten sind, nicht wahr?" freiwillig selbst auflegen ;-)

    P.S.: Ich find´s übrigens fast unerträglich schändlich, dass Menschen mit solchen Methoden ihr Geld verdienen müssen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bekomme ganz üble Kopfschmerzen, wenn ich länger als nötig auf dein Launometer starre. :-D

    AntwortenLöschen
  4. Holla Schäfchen,

    ich hätt´s nicht anders geschrieben :)

    Liebgruß DieMuschel

    AntwortenLöschen