Samstag, 4. Juni 2011

Maximale Ausnutzung...

... des Wochenendes nennt man das wohl?

Wenn man Freitags vorm Fernseher versackt, erst nach 0 Uhr ins Bettchen wankt und dann um kurz nach 6 Uhr (SECHS UHR!!!) von Baustellenlärm (BAUSTELLENLÄRM!!!) geweckt wird *haarerauf*

Kommentare:

  1. Das ist wirklich gemein. Wer macht denn samstags so früh Baustelle?! Unverschämtheit.

    Weißt Du, was NOCH schlimmer ist? Wenn einen die innere Uhr so früh weckt, egal, wann man ins Bett gegangen ist... gähn.

    Schöne maximale Wochenende-Ausnutzung!

    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und Guten Morgen,

    das ist ja der absolute Knaller !! Da kann ich mich ja bei meinem Nachbarn bedanken, daß er gestern erst um 08:00 Uhr die Kreissäge angworfen hat, um stundenlang Holz in mundgerechte Stücke zu zerkleinern *aarrgghhh*.... Bei sowas könnte man glatt zum Mörder werden ;D

    Wünsche Dir, daß das Restwochenende viel besser wird, als es angefangen hat !

    LG Nici

    AntwortenLöschen
  3. Der Spruch ist gut. Habe schon überlegt, ob ich mir auf mein Schlafshirt drucken lasse: Bitte nicht vor dem ersten Kaffee ansprechen!

    Doof mit Baustellenlärm... auf'n Samstach... hmpf.
    Trotzdem schönen Tag!
    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  4. Uiii, das ist echt böse. Ich werde meistens von kleinen Kindern geweckt und das ist wohl etwas schöner. Vielleicht kannst Du Dich noch etwas zum Mittagsschlaf hinlegen, ich mach das oft so.
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  5. Boah... da würde ich zum Tier werden..

    LG

    AntwortenLöschen