Montag, 1. August 2011

Monatsrückblick ~ Juli

Gelesen: "In Gottes Namen" und "Der Junge im gestreiften Pyjama"
Gesungen: naja... singen kann man das nicht nennen... weiterhin wildes Gequietsche bei den Chorproben
Gehört: Das neue Album von 'Adele', uralte CDs von 'Badesalz' und 'Ganz schön feist'
Gesehen: die neue BBC-Serie "Sherlock" und für sehr gut befunden
Getrunken: Wasser, Kaffee, Tee, heiße Milch mit Honig
Gegessen: Pancakes mit Ahornsirup
Gekocht: jou... muss ja
Gefreut: über die guten Schulleistungen meiner Kinder
Geknipst: das Blumenphänomen auf meiner Fensterbank
Gelacht: über meine Talentfreiheit beim Bowling
Geärgert: über einiges ärgere ich mich nicht mehr... ich wundere mich nur noch und bin traurig
Genäht: 2 Utensilos und eine Stifterolle
Gekauft: schon wieder Schuhe für Filius... endlich wachsen seine Füße mal *g*
Gespielt: SkipBo und Dixit
Gefeiert: Filius' Geburtstag
Gefühlt: Freude, Traurigkeit

Anmerkung:
Dieses Stöckchen hab ich selbst irgendwo aufgesammelt. Und wie alle Stöckchen, die ich so durch die Gegend werfe, darf auch dieses fleißig aufgehoben und weitergeworfen werden :)

.

1 Kommentar:

  1. Einen schönen Rückblick hast du da geschrieben... ;-)
    Wünsch dir einen guten Wochenanfang,
    liebe Grüße,
    SOLEILrouge :-)

    AntwortenLöschen