Freitag, 28. Oktober 2011

5. und letzter Urlaubstag

  • Nun scheint es amtlich - ich "leide" diese Woche an seniler Bettflucht ;)
    Aber ich habe heute eine Theorie entwickelt!
    Dafür, dass ich so wenig schlafe, war/bin ich sehr produktiv und nicht übermäßig müde. Erschöpft ja. Weil ich ja auch geackert habe wie blöde.
    Also folgere ich, dass mein Unterbewusstsein gar nicht dämlich ist, sondern mich absichtlich so früh aus den Federn jagte. Weil ich dann nämlich bis zu 3 Stunden ganz alleine unten war. Und da ich ja bekanntlich die meiste Kraft aus absoluter Einsamkeit schöpfe - TADAAAAA! So wurde ich fit gemacht für die Renovierung :)
  • Ganz viel Chaos beseitigt. Ich wollte bittebitte mein Haus wieder haben. Unfassbar, welche Mengen Zeugs sich im Flur ansammeln können. Wusste gar nicht, dass Teenietussi so viele Habseligkeiten hat?! Nun ist alles wieder im Normalzustand. Ich kann durchatmen *puh*
  • Anruf vom Chef erhalten. Ob ich gerne auch noch am Montag zuhause bleiben würde. Im Grunde gerne... aber meine restlichen Überstunden würde ich lieber am Freitag verbraten. Denn am Donnerstag geht die Firmenbelegschaft mal wieder gemeinsam auf die Kirmes. Und da ja noch Ferien sind, muss ich am nächsten Morgen nicht wegen der Kinder raus... Herrlich - ausschlafen... sofern das dann klappt *schiefgrins*
  • Himmlisches Wetter genossen. DAS nenne ich mal Herbstferien. Ich bin sehr beeindruckt :)

1 Kommentar:

  1. Huhu, habe Deine Urlaubstage verfolgt. Also Hut ab, dass Du immer so früh aufstehst, aber Du bist der Beweis dafür: Der frühe Vogel fängt den Wurm ;-)) Verdammt produktiv warst Du in Deinem Urlaub. Genieße noch das Wochenende. VLG

    AntwortenLöschen