Montag, 17. Oktober 2011

Wochenende, 14 und so

Samstag:
Teenietussi feierte in ihren 14. Geburtstag rein. Denn am Samstag Nachmittag kamen ihre vier allerbesten Freundinnen. Mit Schlafsäcken und allem, was man so für eine Pyjama-Party braucht. Nach ein bisschen Gequatsche packten wir alle ins Auto (luden Filius bei seinem Kumpel ab - dort war er für die Nacht besser aufgehoben) und brachten sie zum Bowlen. Während die Mädels dort mächtig Spaß hatten, gönnten der Mister und ich uns eine kleine Auszeit sowie ein leeeeckeres Sub-Sandwich.

Zuhause gab es dann HotDogs, jede Menge Knabberzeugs und Schnulzen-Filme (die vorsorglich hingestellte Taschentücher-Zupfbox wurde dankend angenommen *g*). Ich fiel irgendwann totmüde ins Bett, schlief aber trotzdem beschisseneiden. Die Mädels hatten so gut wie gar keinen Schlaf... aber das war ja abzusehen :)

Sonntag:
Pünktlich um Mitternacht gab es Geschenke von den Mädels. Die von uns gab es stückchenweise über den Tag verteilt (Jemand Interesse an Fotos vom selbstgenähten Eulenkissen?). Mädel Nummer 1 ließ sich um 7 Uhr abholen - ihr ging es nicht besonders gut. Der Rest wurde nach einem Schokokuchenfrühstück und weiterem Teenie-Gequatsche gegen 11:30 Uhr eingesammelt. Allesamt ziemlich gerädert und müde *g*

Wir machten uns einen sehr faulen Nachmittag, an dem jeder mal so kurz einnickte und ließen den Tag einfach nur gemächlich ausklingen. Feine Sache. Ich glaube, Teenietussi hatte einen Geburtstag, an den sie sich gerne zurückerinnert. Und der Mister und ich sind ein klitzekleines bissi stolz, weil uns die Mädels für "total cool" halten... was Teenietussi gar nicht so richtig nachvollziehen kann :)

Ich muss noch kurz festhalten, dass wir - trotz aller üblicher Teenagerquerelen - eine ganz tolle Tochter haben. Sie ist voller Fantasie, Ideen, Gedanken, Emotionen. Sie heult bei Filmen und Büchern (hat sie von mir). Sie ist wahnsinnig schlagfertig und hat einen herrlichen Humor und noch so viel mehr. Und sie hat ganz tolle Freundinnen. Das ist ganz schön schön so :)

Montag:
Mein Rücken tut weh. Weiß der Geier, wovon... ist auch egal... AUA. Shitmistblödkram. Außerdem ist meine Nase dicht und ich verspüre Druck in den Nasenneben- sowie Kieferhöhlen. Da geht noch was *soifz*

Kommentare:

  1. wünsche schnellste Wiedergesundung! :)

    AntwortenLöschen
  2. Kommt mir bekannt vor.. diese Äußerungen von anderen Kids über die Eltern :-) Bei den eigenen ist man ja soooooo was von peinlich!!! :;-)

    AntwortenLöschen
  3. nächstes jahr wird sohni 14..hachja... und ja bitte, ich will das eulenkissen sehen!

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns arten diese Übernachtungsparties immer aus. Leider...

    Schön zu hören, dass man cool ist, oder?! Auch wenn es die eigenen Kids ganz anders sehen. ;O)

    LG

    AntwortenLöschen