Donnerstag, 8. Dezember 2011

D f A - 8

Der fragende Adventskalender

Eine Idee von Sonja und Caro :)

1. Hast du einen Wunschzettel?
Nein.
Das ist bei  uns reine Kindersache.

2. Was war das bisher scheußlichste Geschenk?
*grübel*
Schreib ich besser nicht... Feind könnte evtl. mitlesen *g*

3. Und was das schönste?
Mir fällt spontan nix ein... aber der Mister schafft es immer wieder, mir unausgesprochene Wünsche zu erfüllen :)


~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Vom Mister gibt es leider immer noch nix neues.
Die gestrige Magenspiegelung brachte nix besorgniserregendes zu Tage. Gottseidank!
Aber die Ergebnisse vom CT - welches am Dienstag Morgen stattfand!!!! - liegen immer noch nicht vor. Zumindest kam noch kein Arzt deswegen zur Besprechung.

Ich halte mich an dem Gedanken fest, dass der Mister bisher weder hektisch in den OP geschoben wurde noch mit irgendwelchen "scharfen Medis" zugepumpt wird und werte das als gutes Zeichen *schieflächel*

Aber ich laufe mittlerweile nervlich auf dem Zahnfleisch! Ich werde immer aggressiver... die innere Unruhe ist kaum zu ertragen... wenn heute kein Arzt auftaucht, laufe ich Amok! Wie schön, dass ich vormittags Büro-Ablenkung habe *tiefseufz*

Gestern war übrigens ein mistiger Tag. Zuhause schrecklich viel zu tun und kaum Zeit und dann lief bis in den Abend auch noch das Telefon heiß. Ich verstehe es ja, dass sich so viele nach dem Mister erkundigen weil sie sich Sorgen machen... aber ich hatte irgendwann einfach keine Kraft mehr für diese Telefonate und habe mich mit einer entsprechenden Ansage auf dem AB entschuldigt und ausgeklinkt. War sicher für manche ziemlich derbe, bewahrte mich aber vor einem mittelschweren Tobsuchtsanfall und/oder Zusammenbruch *nochmehrseufz* 



Kommentare:

  1. Ich drück weiterhin die Daumen, dass es nix schlimmes ist und hoffe ihr bekommt bald Gewissheit.
    Außerdem denk ich an dich und kann gut verstehen, dass diese Ungewissheit an den Nerven zehrt.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    ich drücke die Daumeen feste weiter, das es dem Mister bald wieder besser geht und mal klare Ergebnisse bekommt.

    Ganz liebe Grüße von einer eher ruhigen Leserin,
    Maraike

    AntwortenLöschen
  3. Ich drück Dich! Hoffentlich wisst Ihr bald Bescheid. Was hat er denn für Beschwerden?

    Wir denken an Euch! xxx

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Schäfchen,
    sich in so einem Fall auszuklinken ist keineswegs "derbe", sondern Selbstschutz... genau aus den von dir genannten Gründen!
    Wer das nicht versteht und "böse" oder sauer ist, der ist wenig bis null empathisch!!!

    AntwortenLöschen