Mittwoch, 18. Januar 2012

Hach des Tages :)

Morgens vor'm Haus die ersten zarten Zeichen der Dämmerung durch die Bäume blinzeln zu sehen... das ist schon mal schön. Immerhin ist es "erst" halb acht und die Sonne geht auf - HALLOOOOO :)

Aber dann auf dem Weg ins Büro in einen wunderschönen, in tolle Farben getauchten Sonnenaufgang zu fahren... das zaubert ein seeliges Lächeln auf mein Gesicht und lässt den Arbeitstag sehr angenehm anfangen.

*hachmach*


Kommentare:

  1. *mithachmach*
    Schön ist es, wenn es einfach so passiert :o)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das habe ich heute ganz genauso empfunden. Wunderwunderschöner Sonnenaufgang!

    LG und schönen Tag
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. auch hach sach....auch zu den sonnenuntergängen♥
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Hach, das finde ich auch immer sooo schön :).

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Das Glück konnte ich heute morgen auch genießen. Habe sogar ein Foto davon gemacht :)

    Klasse, dass Du dafür in der Hektik des Alltags noch den Sinn und das Auge hast!

    AntwortenLöschen
  6. Sowas bringt gleich gute Laune, geht mir genauso.

    Die Tage werden wieder länger, hurra, nicht mehr soviel Dunkelheit.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe auch Sonnenauf- und Untergänge. Hach. Das wirkt so unheimlich beruhigend auf mich.

    Und endlich... Endlich sind die Tage wieder länger. Endlich sitze ich nicht mehr im Dunkeln, wenn ich am Morgen anfange zu lernen.

    Hach (=

    AntwortenLöschen