Donnerstag, 16. Februar 2012

Aktion und Zitat des Tages

Aktion des Tages:

Ich hab ja den alten Rechner meines Chefs übernommen. Auch die Tastatur. Und der Chef frühstückt im Büro... und trinkt Kaffee... könnt ihr ahnen, wo ich hin will?


Mit der Kuchengabel klappte das super. Ich habe jede einzelne Taste geschrubbt und den Rest so gut es irgendwie ging. Sieht jetzt schon viel besser aus!


Zitat des Tages:

Heute Morgen hab ich Filius - der als Pirat zur Schule ging - mit einem deftigen "Harrrrharrrrharrrr - Youhou Youhou - und ne Buddel voll RRRRRum!" geweckt.

Er blinzelte mich verschlafen an und fragte: "Was? Du bist der Pudel von Rom???"  *quietsch*


Kommentare:

  1. Ein Tipp: Die Tasten kann man prima in einem dieser Wäschebeutel in der Wasch- oder Spülmaschine waschen.

    AntwortenLöschen
  2. @ Rostkopp: Wir haben weder das eine noch das andere im Büro ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich las heut: Pudelwiener *schüttel*.
    Waren natürlich Putenwiener ;-)
    Sonst hätte der Hot Dog seinen berechtigten Namen...

    AntwortenLöschen
  4. Viel zu aufwendig! Auch wenn es unglaublich klingt - einfach die ganze Tastatur in den Geschirrspüler. Danach zwei Tage trocknen lassen und fertig.

    AntwortenLöschen
  5. Ne neue Tastatur wär doch wohl noch drin gewesen, oder? Allein die Vorstellung, so ein speckiges Teil zu übernehmen....
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. So bekommt man gute Tipps.

    Liebe Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. :eek:

    ich finds ja schon wenig lecker, wenn ich mein eigenes laptop ab und an entkrümele.... aber die krümels vom scheffe?? *örks

    AntwortenLöschen
  8. Das schaffen aber auch nur Männer, ne Tastatur derart einzusauen
    o___o

    In der Arbeit hatte ich immer so ein "pfft pfft" aus der Dose, welches diverse Krümel immer schön rausgepustet hatte. Daheim erledigt dies ein alter Make-Up-Pinsel hervorragend xD

    AntwortenLöschen
  9. jetzt habe ich gerade einen kritischen Blick auf meine Tastatur geworfen ... sie geht noch ;-)

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende - lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Naja, man könnte sie mit nach Hause nehmen und morgens wieder einbauen ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Dein Blog ist klasse. Ich lese jetzt schon ein weile begeistert und musste dir sofort mal "folgen" :)

    AntwortenLöschen