Dienstag, 17. April 2012

Schon besser :)

Heute Morgen hab ich Teenietussi zur Schule gefahren (da die 1. beiden Stunden ausfielen) und die Gelegenheit zu einem Bummel durch's Städtchen genutzt.

Ich suchte 2-3 ganz bestimmte Sachen und fand sie sogar sofort (und das passiert mir eher selten!) und außerdem wollte ich gerne neue Bügel für meine (Switch it)Brille. Im Internet hatte ich welche gefunden, die mir gut gefielen und sogar unschlagbar günstig waren - entsprechende Läden sind leider eher dünn gesät, nicht jeder hat diese Marke im Programm. Und neue Bügel aus dem Internet müssen dann eben doch beim Optiker passend an meinen Kopp gedengelt werden... das ist dann irgendwie blöd.

Optiker A - bei dem ich die aktuelle Brille damals gekauft hatte - hatte 3 Kunden plus mich (was seltsamerdings Hektik auslöste, denn es waren ausreichend Angestellte da)... aber nicht das Objekt der Begierde. Ich musste durfte mir die Kataloge alleine angucken und man bot mir an, die Bügel zu bestellen, wenn ich die entsprechende Modell-Nummer rausfinden könnte. Ähm... okeeeee...

Auf dem Rückweg kurze Einkehr bei Optiker B. Der Chef hatte Ahnung; wusste ungefähr, wovon ich spreche und guckte sofort im Internet nach dem Modell, das ich meinte (übrigens schlicht - schwarz, grau, weiß - zu allem passend)... rief mich hinter die Theke, um das gemeinsam zu begutachten... bestellt die Bügel nun für mich und ruft mich in ca. 2 Tagen an, damit ich sie mir live angucken und testen kann. Na, DAS nenn ich Service.

Sieht schlecht aus für Optiker A (der auch noch unangefochtener Marktführer der Umgebung ist... was ich nach dem heutigen Tag gar nicht so recht nachvollziehen kann)... Optiker B sieht mich ganz sicher wieder :)

Kommentare:

  1. Optiker B scheint das A und O zu sein ;)

    Liebe Grüße und viel Freude mit deinen neuen Bügeln- ich hoffe, sie sind dann so, wie du sie dir wünschst...

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben die Tage auch mal zwei Optiker vergleichen können, nennen wir sie mal Fie und App. ^^ Ein Unterschied wie Tag und Nacht vom Service und von der Kompetenz her. Dabei sind beides große bekannte Ketten. Die Optikerin von App wollte alles schnell, schnell machen obwohl nix los war und hatte offensichtlich wenig Ahnung von ihrem Beruf. Immerhin gab's nen Kaffee. Die Optikerin von Fie hat sich trotz vollen Ladens gut 2 Stunden Zeit für mich und Schatz genommen, rumtelefoniert wegen Vergünstigungen, mit uns Brillen ausgesucht, zig Rabatte und Nachlässe verrechnet etc.

    Das hat uns bestätigt, dass wir zu Recht schon seit Jahren bei dieser Filiale Kunden sind. Wir bekommen nun demnächst 2 Brillen für knapp die Hälfte von dem, was sie eigentlich kosten würden. Bei App hätten wir deutlich mehr bezahlt.

    Und ich freu mich wie Bolle auf meine neue Brille. :))

    AntwortenLöschen
  3. Das ist selten, dass man direkt findet, was man sucht! Glückwunsch :)

    AntwortenLöschen
  4. ..." an meinem Kopp gedengelt werden"

    *gackerlach*

    Boah Schäfchen wie lustig diese Vorstellung *lachmichkaputt*


    Liebgruß :)

    AntwortenLöschen