Samstag, 16. Juni 2012

Sie ist wieder dahaaaaaaa!

Letzten Sonntag brach Teenietussi zur Klassenfahrt nach England (Brighton) auf. Heute Morgen kam sie wieder zurück. Überglücklich, mit noch vollerem Koffer, liebevollen Mitbringseln und dem Herzen voller toller, unvergesslicher Erinnerungen :)

Die Bilder müssten diesmal angeklickt werden, damit die sehr klein geratene Beschriftung auch entziffert werden kann ;)








Kommentare:

  1. Schön wenn es ihr gefallen hat ! Wahrscheinlich hat sie genau wie jeder andere jetzt auch den UK-Virus. Die Steigerung ist dann nur noch der SCO-Virus *lol*

    AntwortenLöschen
  2. schön :) ich war auch auf austausch in england damals.. in glaucester!
    Filius sieht SO groß aus! das ist der hammer!!
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Na, eigentlich hättest nun English-Breakfast machen müssen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Man freut sich für die Kids, wenn sie solche Erfahrungen sammeln können, aber man ist doch heilfroh, wenn sie wieder da sind. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da habt ihr ihr aber einen wirklich tollen Empfang bereitet und sie wird sich sicher gefreut haben :)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag...

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein toller Empfang und ich find es klasse, dass sie so an euch gedacht hat.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Ach, Klassenfahrten bzw. Schüleraustausch waren (fast) immer toll. Ich war mal in Irland eine Woche auf dem Bauernhof *inErinnerungenschwelg*

    AntwortenLöschen