Dienstag, 18. Dezember 2012

18. Türchen

Dieses Jahr haben die Kinder nach langen Jahren selbstgefüllter Adventskalender mal wieder fertige bekommen. Sie freuen sich wie Bolle auf das bzw. die tägliche Türchen (am Ende hatte jeder zwei Kalender *g*)  und zeigen mir immer sofort die Schoki-Teilchen.
Ich habe mit weihnachtlichen und winterlichen Motiven gerechnet. Schlitten, Schneemänner, Kerzen, Tannenzweige, Stiefel etc.

Aber heute war mein erster Gedanke WATTZEFACK????


Was genau hat ein bananefutterndes Äffchen mit der Adventszeit zu tun? *grübel*


Kommentare:

  1. *hmmm*
    mal was Anderes!?

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Ähm ja... seltsam allerdings, aber auch niedlich.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Naja, wenn diese Weihnachtsmänner und Schokohasen zu oft eingeschmolzen werden kriegen die halt irgendwann einen Affen *kicher*

    AntwortenLöschen
  4. Esel, Ziege, Affe. Das gehört in jede Krippe. So wie Kaspar, Melchior und Ronald McDonal.

    AntwortenLöschen
  5. Na komm, etwas Abwechslung muss einfach mal sein *gacker*. Aber niedlich sieht das Äffchen wirklich aus.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  6. War das einer der giftigen Adventskalender, die aus dem Handel genommen wurden ^^
    Ne, aber jetzt mal ernst. Welchen habt ihr denn da?
    Ich hab einen von Milka :)

    AntwortenLöschen
  7. Der hat ´ne schmilzende Kerze in der Hand.

    AntwortenLöschen
  8. Er will Dir sagen: Chill mal wieder, lass es Dir gutgehen :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich hatte die Tage auch ne Palme drin xD Fand das aber ganz lustig ^^

    AntwortenLöschen
  10. wattzefack? zuuu guuut! lach mich grad schlapp und hoffe, dass ich mir den merken kann :-*

    AntwortenLöschen