Montag, 31. Dezember 2012

Das war 2012

Der unvermeidliche Jahresrückblick,
der mittlerweile zum liebgewonnenen Ritual geworden ist :)
Falls ihr auch einen Blick auf die vergangenen Jahre werfen wollt:


Zugenommen oder abgenommen?
*pfffffffft* Und das bedeutet sowas von gar nicht, dass sich mein Körper wie ein losgelassener Luftballon verhalten hätte... es bezeichnet eher meine Laune bei diesem Thema *grmpf*

Haare länger oder kürzer?
Unverändert - kürzer mag ich nicht mehr... länger steht mir nicht mehr

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Seit letztem Jahr hat sich nix verändert. Beim Autofahren und Fernsehen o.ä. brauche ich meine Brille (siehe Kurzsichtigkeit). Beim Nägelfeilen oder ähnlichen Tätigkeiten (Lesen... manchmal sogar am Rechner) sehe ich mittlerweile ohne Brille besser als mit. Beginnende Altersweitsichtigkeit würde ich ja noch verstehen... aber das?

Mehr ausgegeben oder weniger?
Deutlich mehr. Hier geht ein sarkastisches Dankeschön an den Fuhrpark des Hauses und ein heimeliges Dankeschön an den neuen Kaminofen.

Der hirnrissigste Plan?
Den erneuten (und damit 3.!!! in bisherigen 3 Schuljahren) Klassenlehrer-Wechsel in Filius' Klasse als Bereicherung  zu betrachten und darauf zu hoffen, dass alles ein gutes Ende nimmt. Selten lag ich so falsch...

Die gefährlichste Unternehmung?
Was nehm ich da? Den Einkauf vor Feiertagen? Die wagemutige Möbelneuverteilung in Wohn- und Esszimmer? Die laaange Shoppingtour mit Teenietussi?

Der beste Sex?
HimmelArschundZwirn... die Rubrik fliegt nächstes Jahr raus!

Die teuerste Anschaffung?
Der Kaminofen - übrigens ein "Föhr" von Justus :)

Das leckerste Essen?
Das asiatisch-mongolische Buffet im Lieblings-Restaurant

Das beeindruckenste Buch?
"Die Bücherdiebin" fand ich herausragend

Der ergreifendste Film?
Das beste Filmerlebnis des Jahres war "Der Hobbit" in 3D. Sonst find ich 3D deutlich überbewertet und reine Geldmacherei... aber hier hab ich's einfach nur genossen und es hat den Film noch besser gemacht!

Die beste CD?
"Love" von Jason Mraz ♥ ♥ ♥

Das schönste Konzert?
Mennoooo... die Rubrik kann wohl auch raus...

Die meiste Zeit verbracht mit...?
Meiner Familie, vielen Büchern, der Nähmaschine und dem PC

Die schönste Zeit verbracht mit...?
Siehe oben

Vorherrschendes Gefühl 2012?
Wie sagt Bilbo Beutlin zu Gandalf? Ich fühle mich wie Butter auf zu viel Brot verstrichen...
So ging es mir lange Zeit... erst seit gefühlt sehr kurzer Zeit (objektiv betrachtet wohl seit ca. 3 Monaten) geht es mir langsam besser. Die Geschehnisse zum Jahresende 2011 haben mich lange nicht losgelassen... haben mir sämtliche Energie- und Kraftreserven geraubt und davon erholte ich mich nur sehr schleppend

2012 zum ersten Mal getan?
Freiwillig (!!!) über eine Hängebrücke gegangen

2012 nach langer Zeit wieder getan?
Lidschatten benutzt - ich werde noch zur Tussi :)

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
- das Gefühl der absoluten Erschöpfung
- kackvermaledeite Geldsorgen
- superteuere Reparaturen an den leider dringend benötigten Autos

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Ich wollte mich selbst davon überzeugen, dass zerbröselnde Freundschaften für etwas gut sein können und es vielleicht einfach an der Zeit war

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
*mööööb* Keine Ahnung, wie meine Geschenke so ankamen...

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Dieses Jahr etwas extremst materialistisches: Der Mister hat mir zu Weihnachten einen Tablet-PC geschenkt *kreiiiiiisch*

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Letztes Jahr war diesbezüglich sehr schön... dieses Jahr fällt mir nix ein. Schade.

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Ich weiiiiß nicht... vielleicht die Worte zu Teenietussi, dass sie ein ganzganzganz toller Mensch ist und wir Eltern saumäßig stolz drauf sind, dass sie so ist wie sie ist?

2012 war mit einem Wort?
Überschattet

Montag, 24. Dezember 2012

Besinnlich...

... nee, danach ist mir irgendwie nicht ;)



 
 Ich wünsche euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest!


Samstag, 22. Dezember 2012

Checkliste

  • Weihnachtsfeier mit den lieben Kollegen - Check
  • Lecker Essen im Restaurant - Check
  • Reichlich Feuerzangenbowle auf'm Weihnachtsmarkt - Check
  • Lachkrämpfe mit allen Nebenwirkungen - Check
  • Vom liebenden Ehemann einsammeln lassen - Check
  • In komatösen Schlaf fallen - Check
  • Um 6 Uhr wieder aufstehen und schnell fertig machen - Check
  • Mit dem liebenden Ehemann zum Einkaufen fahren - Check
  • Mit vollem Kofferraum und leerem Geldbeutel wieder heim - Check
  • Einkäufe verräumen - Check
  • Feststellen, dass 3 wichtige Sachen vergessen wurden - Check
  • Wieder losfahren - Check
  • Kaum das Glück fassen können, dass bei L*dl nix los ist - Check
  • Mit dem liebenden Ehemann ein bisschen Haushalt wuppen - Check
  • Blogeintrag, den die Welt nicht braucht, verfassen - Check
  • Mittagessen machen - Check
  • Den Rest des Tages rumdümpeln - Check

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Morgen ist...

... die Weihnachtsfeier mit meinen Kollegen!

Was habt ihr denn gedacht? Habt ihr etwa einen lahmen Weltuntergangs-Witz erwartet? Dann seid ihr hier genau richtig - ich finde diesen ganzen Käse nämlich so lustig, dass ich überlegt habe, ob wir uns für morgen T-Shirts machen lassen (aber die Idee war zu kurzfristig...)



In diesem Sinne - wir sehen uns bei der Aftershow-Party ;)


Dienstag, 18. Dezember 2012

18. Türchen

Dieses Jahr haben die Kinder nach langen Jahren selbstgefüllter Adventskalender mal wieder fertige bekommen. Sie freuen sich wie Bolle auf das bzw. die tägliche Türchen (am Ende hatte jeder zwei Kalender *g*)  und zeigen mir immer sofort die Schoki-Teilchen.
Ich habe mit weihnachtlichen und winterlichen Motiven gerechnet. Schlitten, Schneemänner, Kerzen, Tannenzweige, Stiefel etc.

Aber heute war mein erster Gedanke WATTZEFACK????


Was genau hat ein bananefutterndes Äffchen mit der Adventszeit zu tun? *grübel*


Mittwoch, 12. Dezember 2012

12 von 12 ~ Dezember 2012

Herzlich Willkommen zur Dezember-Ausgabe der Aktion 12 von 12
Wuaaah - das Jahr geht dem Ende zu... wie konnte das passieren *haarerauf*
Wie immer von und mit meinem Bodydouble Muddi :)

Muddis Ohrringe des Tages :)

Zwischen Wecken von Kind 2 und Frühstücken schnell noch ein bisschen Haushalt... Spül-

und Waschmaschine 

Dann rührt sich Muddi ihr momentanes Lieblingsfrühstück - Haferflockenbrei Porridge (die süße englische Variante... die salzig-schottische ist nicht mein Ding)

Muddi hat noch ein bisschen Zeit, um mit Filius Wimmelbilder abzusuchen :)

Gute 5 Stunden später, nach Büro... 2 schneelastigen Fahrten und einer Runde Kochen... kommt die zugeschneite Teenietussi nach Hause

Muddi versinkt im Schnee... und muss schippen

Nicht schön... wärmt aber ;)

Aufwärmen bei Tee und Lebkuchen

Muddi mischt sich unters Krippen-Volk

Ein Post-Nikolaus-Päckchen kommt an - Muddi freut sich über Muddi-Mamas Geschenkchen
(Ein paar der Buchstaben kann man nicht in die richtige Richtung drehen... ob das wohl so sein soll???)

Ganz besonders über diese ♥allerliebsten Stehrumchen Hänghinchen. Aber IN der Sekunde des Aufhängens, ging das Bändchen des Rentiers auf, es knallte runter und das Geweih brach ab.
Muddis Gejaule schallte durch's ganze Haus... :(

Schankedön für's Gucken :)

Bei Caro gibt's wie immer die Liste der anderen FotoknipserInnen.

Sonntag, 9. Dezember 2012

Fundstückchen :)

Wir waren gestern unter anderem auf dem Weihnachtsmarkt - und so kam es zu einem Abstecher in die Spielwarenabteilung bei M*ller. Wegen der spontanen Idee, ein Spiel zu kaufen und den Abend damit zu verbringen. Wir kauften übrigens "Ubongo extrem" - ein Volltreffer! Das macht total Laune :)

Aber beim Durchsehen der verschiedensten Spiele fielen mir die absurdesten Unter- oder Zweittitel (wie nennt man sowas denn????) auf. Das hatte ErTeEl- bzw. ErTeElZwei-Niveau. Da verpasst man den grottenschlechten Filmen aus der untersten Videothekregalreihe auch gerne platte Unter- oder Zweittitel.

Das hier hab ich ganz persönlich für mich "Zahnarztspiel" genannt:



Und das muss wohl das "Menstruationsspiel" sein???


*muuaahaaahaaa*

Freitag, 7. Dezember 2012

Icecapade :)

Neues (?) von Simon's Cat - unsere Bella ist ganz genau so *lach*



Dienstag, 4. Dezember 2012

ACHTUNG - EKELPOSTING

Nach langer Zeit haben mich böse Bazillen niedergestreckt und ich hab mir ne fette Erkältung gefangen (Mittlerweile geht's mir deutlich besser - das Wochenende war extrem blöd - ich darf aber bis inkl. morgen zuhause bleiben).

Und wo das Immunsystem gerade so schön im Eimer ist, dachte sich ein hinterlistiges Herpes-Virus "Da schlag ich doch mal zu!". Sonst neige ich eher zu Aphten. Ebenso lästig und schmerzhaft, sieht aber wenigstens niemand. Aber nein - wäre ja langweilig. Nach über 15 Jahren will der mir eigene Virus mal wieder ans Tageslicht und nicht nur im Verborgenen wüten.

Seit gestern ziert dieser formschöne Herpesbläschen-Blumenkohl meine Lippe. Doll, was? Ick freu mir *zambrech*