Montag, 11. Februar 2013

Riskier was

Das diesjährige Motto von "7 Wochen ohne" lautet "Riskier was". Damit kann ich spontan so gar nix anfangen, weil ich Risiken scheue. Ich bin liebend gerne auf der sicheren Seite und wage mich nur selten daran, etwas zu riskieren. Und so kaue ich seit Wochen an diesem Thema rum... kann mich nicht recht damit anfreunden... kann es aber auch nicht verdrängen.

Dann hab ich einfach mal den Persönlichkeitstest auf der Seite der Aktion gemacht. Hier das Ergebnis:

Test-Auswertung

Sie sind ein zurückhaltender Mensch. Sie schätzen Distanz und möchten sich nicht respektlos in die Belange anderer Menschen einmischen. Sie haben großes Zutrauen, dass andere Menschen ihr Leben im Griff haben.

Unser Tipp:
Sie können in Ihrem Leben ruhig mehr riskieren. Trauen Sie sich mal über Ihren Schatten zu springen und andere anzusprechen. Sie werden erstaunt sein, was Sie da für spannende Dinge erleben. Und wenn Sie sich mal blamieren ist das gar nicht so schlimm. Wer nie scheitert, hat wenig zu erzählen.
 
 
Ach? Echt? 
Und jetzt?
Wage ich etwas?
Und wenn ja, was?

Ich bleib am Thema dran. Wenn ich auch noch nicht weiß, wie...



Kommentare:

  1. Testergebnis bei mir: "Sie nehmen Anteil am Leben anderer Menschen. Sie sind auch gerne hilfsbereit. Zugleich wollen Sie nicht aufdringlich sein. Allzu viel Einmischung kommt Ihnen distanzlos und respektlos vor. Sie suchen nach der richtigen Balance: Wann sollte man jemanden ansprechen, wann lieber in Ruhe lassen?
    Unser Tipp:
    Keine falsche Vorsicht, die anderen sind da weniger empfindlich als Sie befürchten. Manchmal ist es nicht verkehrt, einfach mal was auszuprobieren – auch wenn man riskiert, dass es schiefgeht. Etwas mehr Spontaneität macht das Leben bunter!"
    Ich versuche auch noch einen Weg mit "Riskier was" zu finden ...

    LG

    AntwortenLöschen
  2. mh ja, das ist echt ein komisches Thema diesmal. ob das bei uns in der Gemeinde erwähnt wird?

    aber interessant, dass es dich nicht loslässt, bin gespannt, ob und was du draus machst.

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  3. Ah, den Test habe ich auch gemacht, mit dem gleichen Ergebnis. Das Thema finde ich interessant, mal sehen, was ich riskieren kann... LG von Rana

    AntwortenLöschen