Montag, 25. März 2013

Ich muss tapfer sein. Ganz tapfer.

Gestern waren wir bei des Misters Kollegin zum Kaffee eingeladen. 
Der Grund: Sie mag uns und hat gerne unsere Gesellschaft *grins* 
Der weitere Grund: Ihre zuckersüße Katze Zoé hat vor einer Woche Nachwuchs bekommen *awwwww*

Schon vorher leierte ich das Mantra "Wir werden keine 3. Katze bekommen" für meine Familie runter. Und dann sah ich die Kleinen. Ach du grüne Neune. Sind die NIEDLICH!!!


Besonders der rote Kater hat sich in mein Herz geschlichen. 
Hier kuschelt er auf Filius' Arm.


Ich kann das meinen beiden Katzen aber echt nicht antun. Toby brauchte 3 Jahre, um sich hier wirklich einzuleben und sich sichtlich wohlzufühlen. Er ist mit Bella schon nicht sonderlich glücklich. Bella hingegen ist die (Katzen)fleischgewordene Eifersucht. Das geht nicht. Wirklich nicht. *SEUFZ*

Kommentare:

  1. Oh mein Gott - ich kann Dich verstehen... ist der süß!!!
    Ich hätte auch gern noch eine oder einen kleinen Hund, aber ich denke auch immer an die Gefühle meiner geliebten Schmusefine. Hier noch ein weiteres Vernunftargument dagegen: mehr Futter kaufen, mehr Tierarztkosten, schon für die normalen Impfungen und Wurmkuren, aber wenn mal wirklich mal was ist, wird es ja auch teuer.
    Sei stark!

    AntwortenLöschen
  2. Bleib tapfer, Liebes!

    Die sind alle süß - aber man kann sie nicht alle haben lol... und für deine beiden und dann auch für die Kleine wärs wirklich nix...

    AntwortenLöschen
  3. Ich schicke Dir mal viiielll Willensstärke. Die Miezies sind aber auch wirklich niedlich.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Mom die sind SOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
    NIEDLICH!

    AntwortenLöschen
  5. Hab was vergesen:

    Dein Filius

    AntwortenLöschen