Dienstag, 9. April 2013

Genug!

Letzten Sonntag machten wir zu dritt einen Familien-Wandertag. Mittlerweile macht das total Spaß, weil Filius nicht mehr nach 500 m zu jammern anfängt, sondern fröhlich und topfit läuft und läuft und läuft... und quasselt und quasselt und quasselt (was den Spaß leicht beeinträchtigt *hust*).

Nach gefühlten 25 etwa 10 km Dauergequassel entstand folgende Situation:

Filius: *laberlaberrharbarberlaberquasselluftheißredlaber*

Ich: ...

Filius: Mamaaaa? Soll ich mal was sagen?

Ich: NEIIIIIIIN!!!!

Für den nächsten Wandertag suche ich ne Schweigestrecke raus *schwör* ;)


Kommentare:

  1. hihi...sag ihm, ihr sucht wichtel und da muss man ganz leise sein, lach!
    fröhliche wanderschaft weiterhin!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Oh! Das KENN ich! Das nennt man in Fachkreisen "Logorrhoe" (Sprech-Durchfall) *grins*
    Die Forschung arbeitet noch an einem wirksamen Medikament, nachdem Horden von entnervten Eltern Petitionen einreichten und Demos organisierten. Leider noch ohne brauchbares Ergebnis.... schade auch, findet

    das LandEi

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha, ja... ich hab' auch so einen zu Hause. Letzten Sommer lief er auch ohneluftzuholenquasselnd hinter mir her - eine ältere Dame, die uns überholte, meinte grinsend "Na, SIE haben immer Unterhaltung, oder?!" äh, ja. ;)

    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen