Dienstag, 2. Juli 2013

*wäääääh*

Ich trage - wie viele andere auch - gerne lange Ketten in allen möglichen Farben und Formen. Mag gar nicht ohne rausgehen.

Um so bedauerlicher, dass mir heute schon wieder einfach eine Kette am Hals zerbröselte. Ich  stand an der Supermarktkasse und streute plötzlich blaue und silberne Perlchen durch die Gegend. *kreisch*
Die letzte hat sich beim Autofahren einfach aufgelöst. *kreisch*
Das ist das zweite Mal in 4 Wochen! *kreisch*

Doooooof!
Jetzt muss ich ja losziehen und Juwel Brigitte leerkaufen...
Wie lästig...




.
.
.


Kommentare:

  1. Sehr unangenehm...

    Sowohl das eine, als auch das andere... ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ja weißt du, irgendwer findet ganz offensichtlich, dass du nicht in Ketten gelegt werden solltest....

    *fg*

    FREIHEIT FÜR DAS SCHÄFCHEN!!!

    Blödelgrüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  3. Du hast mein volles Mitgefühl Ich weiß noch, wie ich die Perlen meiner Lieblingskette durchs Klassenzimmer katapultierte.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  4. Wie blöd ist das denn?
    Ich hoffe nicht, dass meine selbst gebastelten Ketten irgendwann einmal an ihren Trägerinnen zerbröseln. Das wäre mir obepeinlich. In diesem Fall würde ich die Kette sofort kostenlos reparieren.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Spar doch lieber auf eine hochwertigere Kette, als immer den Billigkram von BB von dir bröseln zu sehen ;)

    LG, Auriel

    AntwortenLöschen