Sonntag, 29. Dezember 2013

Das war 2013

Das Jahr ist vorbei... Zeit für den Jahresrückblick,
der mittlerweile zum liebgewonnenen Ritual geworden ist :)
Falls ihr auch einen Blick auf die vergangenen Jahre werfen wollt:
2009 - 2010 - 2011 - 2012


Zugenommen oder abgenommen?
Sowohl als auch. Ein (gar nicht so) fröhliches Auf und Ab von wenigen Pfunden... damit's auch bloß keinem auffällt. Da ist kein Schalter in meinem Kopf, der auf wundersame Weise *klick* macht. Immerhin bin ich dem Spocht (oder was man in meiner Gewichtsklasse als solchen bezeichnen kann) meistens treu geblieben.

Haare länger oder kürzer?
Sowohl als auch. *grins* Ich trage einen HiKuVoLa. Ok... zugegeben... "fransiger Bob" klingt besser ;)

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Sowohl als auch. *nochmehrgrins* An meiner Weitsicht (muaahaa) hat sich nix geändert aber auf kurze Distanz verzichte ich immer häufiger komplett auf die Brille, weil sie stört. Der Optiker (nicht etwa der Arzt, neiiiiin *gnarf*) hat mir erklärt, dass es altersbedingt ist. Das Auge ist weniger beweglich, es ist starrer und unflexibler. Wenn andere eine Lesebrille aufsetzen, setze ich meine Fernsichtbrille eben ab. Nun ja...

Mehr ausgegeben oder weniger?
Sowohl als auch. Ok... ich hör damit auf *schlapplach*
Stromtechnisch konnten wir immerhin sparen. Dafür hat der immer mehr für Ärger sorgende alte Fuhrpark nochmal so richtig auf die Kacke gehauen und wurde vor ein paar Wochen dann ausgetauscht. Übrigens eine super Idee, das im WINTER anzugehen. Schatz? Komm, wir schenken uns gegenseitig je einen Satz Winterreifen zu Weihnachten!

Der hirnrissigste Plan?
Nach meinem Hörsturz sollte/wollte/musste ich Stress reduzieren. Ähm... ja... *leichthysterischkicher*

Die gefährlichste Unternehmung?
Ich war ein paar Mal wandern. Ich. Wandern. Freiwillig. Noch Fragen?

Der beste Sex?
Ja, ok. Die Rubrik ist immer noch da. Aber erwartet da jemand ernsthaft ne Antwort?

Die teuerste Anschaffung?
Zwei gebrauchte Schätzchen, die vor'm Haus stehen, hübsch aussehen und uns brav von A nach B bringen.

Das leckerste Essen?
Das asiatisch-mongolische Buffet im Lieblings-Restaurant. Hat da etwa jemand ein Déjà-vu? ;)

Das beeindruckenste Buch?
"Der Hypnotiseur" - leider hatte der Film dazu gar nichts mehr mit dem Buch zu tun *augenroll*

Der ergreifendste Film?
Da mir kein Film einfallen will... weiche ich auf Serien aus. Und das war dann mit großem Abstand "Breaking bad" - grandios!!!

Die beste CD?
"Love" von Jason Mraz ♥ ♥ ♥ Immer noch ;)

Die meiste Zeit verbracht mit...?
Meiner Familie, vielen Büchern und dem PC

Die schönste Zeit verbracht mit...?
Meinen schlagfertigen, humorvollen Kindern ♥

Vorherrschendes Gefühl 2013?
Wenn ich das so mit 2012 vergleiche, ging es mir dieses Jahr deutlich besser. Definitiv seit meiner Familien-Auszeit zu Ostern, wo ich so richtig Kraft tanken konnte. Vorherrschendes Gefühl? Ich weiß nicht recht... ist "Veränderung" ein Gefühl? Es tut sich was... so viel ist sicher...

2013 zum ersten Mal getan?
An einem Alpha-Kurs teilgenommen

2013 nach langer Zeit wieder getan?
Ich war schwimmen. Freiwillig. ZWEI Mal!!!

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
- das Abschlussfest an Filius' Grundschule *grmpf*
- Hörsturz
- Vorpubertät

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Ich wollte meine alte Frisörin überzeugen, mir nicht immer einen langweiligen Hausfrauen-Pagenschnitt (was sie als Bob bezeichnete) zu schneiden, sondern dass ich gar nicht so brav bin wie ich immer (zwangsläufig) aussehe. Am Ende half nur ein Frisörwechsel, damit es "bobiger" wird ;)

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Ich hoffe, dass diese Chips ein paar Menschen berührt haben...

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Das Gefühl, angenommen und gemocht/geliebt zu werden

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Schön, dass es dich gibt

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Da müsste man dann wohl die Menschen fragen, die ich zugetextet habe... ;)

2013 war mit einem Wort?
Besserals2012 *räusper*


Kommentare:

  1. Hehe...

    Na dann wünsche ich Dir und Deinen Lieben, dass 2014 NOCH besser wird.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Schöööön! Ich arbeite noch dran ;-)
    Dann wünsche ich Dir ebenfalls alles Gute für 2014!
    LG Karoline
    P.S. asiatisch-mongolisch? Klingt so interessant, aber da habe ich wohl hier in der Provinz keine Chance.

    AntwortenLöschen
  3. @ Karoline:
    Ich lebe in einem 300-Seelen-Dörfchen. Aber sowohl in der Nachbarstadt A als auch in B gibt es solche Restaurants. SEHR zu empfehlen :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebes Schäfchen,

    ich hab auch mitgemacht :)

    http://sieliebtponys.blogspot.de/2013/12/almost-over-2013.html

    Wünsche dir einen guten Rutsch nach 2014.

    Pony

    AntwortenLöschen
  5. Ein interessanter Rückblick. Der Hörsturz war sicherlich ein Warnsignal, mal ein bisschen auf die Bremse zu treten ♥
    Alles Liebe für 2014
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Es war sehr schön mit dir zurückzuschauen, liebes Schäfchen!

    Ich wünsche dir für 2014 weiterhin alles Gute, vor allem Gesundheit und das richtige Gespür zu behalten zwischen "müssen" und "nicht müssen". ;-)

    Ganz liebe Grüße
    und einen guten Rutsch

    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Danke für diese tolle Idee!!! Ich wünsche dir ein Frohes neues Jahr!!! GLG Dany

    http://monstermami-hoch-zwei.blogspot.de/2014/01/das-war-2013.html

    AntwortenLöschen