Sonntag, 29. Dezember 2013

Das war 2013

Das Jahr ist vorbei... Zeit für den Jahresrückblick,
der mittlerweile zum liebgewonnenen Ritual geworden ist :)
Falls ihr auch einen Blick auf die vergangenen Jahre werfen wollt:
2009 - 2010 - 2011 - 2012


Zugenommen oder abgenommen?
Sowohl als auch. Ein (gar nicht so) fröhliches Auf und Ab von wenigen Pfunden... damit's auch bloß keinem auffällt. Da ist kein Schalter in meinem Kopf, der auf wundersame Weise *klick* macht. Immerhin bin ich dem Spocht (oder was man in meiner Gewichtsklasse als solchen bezeichnen kann) meistens treu geblieben.

Haare länger oder kürzer?
Sowohl als auch. *grins* Ich trage einen HiKuVoLa. Ok... zugegeben... "fransiger Bob" klingt besser ;)

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Sowohl als auch. *nochmehrgrins* An meiner Weitsicht (muaahaa) hat sich nix geändert aber auf kurze Distanz verzichte ich immer häufiger komplett auf die Brille, weil sie stört. Der Optiker (nicht etwa der Arzt, neiiiiin *gnarf*) hat mir erklärt, dass es altersbedingt ist. Das Auge ist weniger beweglich, es ist starrer und unflexibler. Wenn andere eine Lesebrille aufsetzen, setze ich meine Fernsichtbrille eben ab. Nun ja...

Mehr ausgegeben oder weniger?
Sowohl als auch. Ok... ich hör damit auf *schlapplach*
Stromtechnisch konnten wir immerhin sparen. Dafür hat der immer mehr für Ärger sorgende alte Fuhrpark nochmal so richtig auf die Kacke gehauen und wurde vor ein paar Wochen dann ausgetauscht. Übrigens eine super Idee, das im WINTER anzugehen. Schatz? Komm, wir schenken uns gegenseitig je einen Satz Winterreifen zu Weihnachten!

Der hirnrissigste Plan?
Nach meinem Hörsturz sollte/wollte/musste ich Stress reduzieren. Ähm... ja... *leichthysterischkicher*

Die gefährlichste Unternehmung?
Ich war ein paar Mal wandern. Ich. Wandern. Freiwillig. Noch Fragen?

Der beste Sex?
Ja, ok. Die Rubrik ist immer noch da. Aber erwartet da jemand ernsthaft ne Antwort?

Die teuerste Anschaffung?
Zwei gebrauchte Schätzchen, die vor'm Haus stehen, hübsch aussehen und uns brav von A nach B bringen.

Das leckerste Essen?
Das asiatisch-mongolische Buffet im Lieblings-Restaurant. Hat da etwa jemand ein Déjà-vu? ;)

Das beeindruckenste Buch?
"Der Hypnotiseur" - leider hatte der Film dazu gar nichts mehr mit dem Buch zu tun *augenroll*

Der ergreifendste Film?
Da mir kein Film einfallen will... weiche ich auf Serien aus. Und das war dann mit großem Abstand "Breaking bad" - grandios!!!

Die beste CD?
"Love" von Jason Mraz ♥ ♥ ♥ Immer noch ;)

Die meiste Zeit verbracht mit...?
Meiner Familie, vielen Büchern und dem PC

Die schönste Zeit verbracht mit...?
Meinen schlagfertigen, humorvollen Kindern ♥

Vorherrschendes Gefühl 2013?
Wenn ich das so mit 2012 vergleiche, ging es mir dieses Jahr deutlich besser. Definitiv seit meiner Familien-Auszeit zu Ostern, wo ich so richtig Kraft tanken konnte. Vorherrschendes Gefühl? Ich weiß nicht recht... ist "Veränderung" ein Gefühl? Es tut sich was... so viel ist sicher...

2013 zum ersten Mal getan?
An einem Alpha-Kurs teilgenommen

2013 nach langer Zeit wieder getan?
Ich war schwimmen. Freiwillig. ZWEI Mal!!!

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
- das Abschlussfest an Filius' Grundschule *grmpf*
- Hörsturz
- Vorpubertät

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Ich wollte meine alte Frisörin überzeugen, mir nicht immer einen langweiligen Hausfrauen-Pagenschnitt (was sie als Bob bezeichnete) zu schneiden, sondern dass ich gar nicht so brav bin wie ich immer (zwangsläufig) aussehe. Am Ende half nur ein Frisörwechsel, damit es "bobiger" wird ;)

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Ich hoffe, dass diese Chips ein paar Menschen berührt haben...

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Das Gefühl, angenommen und gemocht/geliebt zu werden

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Schön, dass es dich gibt

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Da müsste man dann wohl die Menschen fragen, die ich zugetextet habe... ;)

2013 war mit einem Wort?
Besserals2012 *räusper*


Dienstag, 24. Dezember 2013

Freue dich, Welt...

... dein König naht!


Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Sonntag, 22. Dezember 2013

Heute gefunden...

... für sooooo passend gefunden...
und mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin darf ich's hier mit euch teilen :)



*hachmach*

Sonntag, 15. Dezember 2013

Filzkrönchen... ein Making off :)

Vor ein paar Wochen sprach mich unsere Pastorin an, ob ich nicht für das geplante Weihnachtsspiel der Gemeindekinder etwas basteln könne. Hirtentücher... Schäfchen-Ohren... Krönchen. Und weil ich so schlecht nein sagen kann, entschied ich mich für Krönchen. Dabei hatte ich goldenene Pappe im Hinterkopf. Aber es sollte etwas hochwertigeres sein, damit man es in den Kostümfundus packen und wieder verwenden kann. Ich wusste doch, dass da ein Haken versteckt war *grins*

Also überlegten wir gemeinsam ein wenig hin und ein wenig her und kamen am Ende auf Filz. Ok. Dann also Filz. Einige Tage später stellte sich heraus, dass es richtig dicken Filz nicht in ausreichender Länge gibt, ohne dafür eine stattliche Summe zu zahlen. Okeeeee... dann eben dünneren Filz. Den kann man ja doppelt legen und nähen und so... *überleg*

Vom Entstehungsprozess hab ich Bilderchens gemacht:

20 Bahnen - für 10 Krönchen

Kurze Überlegung, dass das mit dem Nähen schief gehen könnte... im wahrsten Sinne. Lieber mit Vliesofix auf Nummer Sicher gehen!

10 fein zusammengeklebtbügelte Bahnen

*nähnähnäh*

*zickezackezickezacke*

Hier folgt ein Abschnitt voller abgerissener Fäden, ausgetauschter Nadeln, gestaubpinseltem NäMa-Innenleben, fluchendem Schäfchen, trotzig weggestellter Nähmaschine und einer Menge Frust. Und dem Wunsch, vor dem Spiegel das klare und deutliche Aussprechen von "NEIN" zu üben...

Am nächsten Morgen - es geht wieder und weiter - Klettverschlüsse!

Fertig - hier ein Krönchen am Modell :)


Uff. Geschafft. Und jetzt muss ich ab vor den Spiegel und üben... ;)

Donnerstag, 12. Dezember 2013

12 von 12 ~ Dezember 2013

Was? Das Jahr ist schon wieder fast vorbei??? Nun denn...
...Herzlich Willkommen zur Dezember-Ausgabe der Aktion 12 von 12
Wie immer von und mit meinem Bodydouble Muddi :)

Muddi... 
... braucht erst mal Tee

... legt die Weihnachtsohrringe an :)

... gibt Filius das Wichtelgeschenk mit in die Schule

... geht arbeiten

... holt auf dem Heimweg noch Briefmarken

... kommt zuhause an

... macht die Weihnachtspost fertig

... bastelt für das KiGo-Weihnachtsspiel in der Gemeinde

... packt ein Täschchen mit Stoff- und Garnspenden für Filius' Schule

... heizt den Kamin an

... freut sich über ein zweistelliges Guthaben und die weise Entscheidung beim Wechsel des Stromanbieters (statt der vorherigen saftig-dreistelligen Nachzahlung bei gleicher Abschlagshöhe!!!)

... lässt den Tag gemütlich ausklingen

Schankedön für's Gucken :)
Ich freue mich auf die nächsten 12 Runden in 2014!
Bei Caro gibt's wie immer die Liste der anderen FotoknipserInnen.

Sonntag, 8. Dezember 2013

Überraschung des Tages...

... ist dieser vom Mister selbstgebastelte Elch *großeliebe*




In diesem Sinne...
... ich wünsche Euch allen einen frohen 2. Advent 
*kerzchenanzünd*

Dienstag, 3. Dezember 2013

Morgenfrost bringt Morgenfrust

Hab ich neben Superman gepennt, oder was?


Diese einfachen, schlichten Dinger waren bisher immer die robustesten und gründlichsten... *seufz*

Dann muss ich wohl wieder auf den hier zurückgreifen ;)


Auf ein fröhliches Kratzedikratz in den frühen Morgenstunden :)