Sonntag, 12. Januar 2014

12 von 12 ~ Januar 2014

Herzlich Willkommen zur Januar-Ausgabe der Aktion 12 von 12
Wie immer von und mit meinem Bodydouble Muddi :)

Es ist 8.15 Uhr.
Muddi hat schon so einiges erledigt und legt jetzt noch schnell Tüdelü of the day an und Make-up auf

Das Mittagessen wurde schon ganz früh angesetzt und darf jetzt ein bisschen "ziehen"

Noch ein paar Minuten bis zum Abflug Richtung Gottesdienst - Zeit, um den Posteingang und das Gesichtsbuch zu checken

Muddi kratzt das Auto (aka meiiiin Schatz... meiiiin Eigen) frei

Muddi lauscht der Probe der ganz neu ins Leben gerufenen Jugend-Band der Gemeinde - Töchterlein spielt Gitarre... hat sie sich selbst beigebracht *stolz*
´
Muddi singt selbst...

Nach dem Gottesdienst - lieb gewonnenes Ritual - gemeinsames Kaffeetrinken und Schwätzchenhalten

Später zuhause - Muddi beobachtet Töchterlein beim aktuellen Back-Experiment - hier in der Phase "Ich muss Schokolade zerstören!!!" :)

Muddi blättert im neuesten Club-Magazin... und das Alter Ego fühlt sich angesprochen

Muddi steht auf einfache Schmackofatz-Rezepte

Töchterleins Back-Experiment ist nach eigenen Angaben nur bedingt geglückt... schmeckt aber lecker :)

Muddi groovt sich auf die neue Staffel ein... und lässt ein paar Maschen hüpfen

Schankedön für's Gucken :)
Bei Caro gibt's wie immer die Liste der anderen FotoknipserInnen.

Kommentare:

  1. du kannst socken stricken !?!??! ich bin neidisch !!! ich will das auch können (aber wie immer: ich will es nicht lernen müssen) - strickstrümpfe hab ich immer von meiner Oma bekommen, die ist aber jetzt schon seit 9 Jahren im Himmel :( ... und meine Strümpfe kriegen langsam löcher :( dabei liebeliebeliebe ich doch gestrickte strümpfe.. aber das mit der verse sieht so voll kompliziert aus :(
    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Wann bitte kommt die neue Staffel von Sherlock???
    LG,
    Anika

    AntwortenLöschen
  3. ohh, toll, eine neu gegründete Jugend-Gemeinde-Band! hätte ich auch gern!
    wir hatten heute zusammen mit der FEG Gottesdienst, da gab es immerhin eine tolle Anbetungszeit!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  4. @ Poca:
    Na, dann wird das nix... wenn du's nicht lernen möchtest *giggle*
    Ich hab nach über 20 Jahren das Stricken neu entdeckt. Schals sind langweilig. Pullis o.ä. reizen mich nicht. Socken mögen wir alle - also mit Buch- und Videobegleitung "mal eben" gelernt. Gar nicht so schwer, wenn man sich traut ;)

    @ Frau Alberta:
    Die 3. Staffel fing an Neujahr auf BBC an und fand gestern schon wieder ihr Ende. Ich hab sie noch nicht gesehen. Töchterlein hingegen hat sie im BBC-Livestream geguckt und ist völlig fertig *g*
    Ich bin seeeeehr gespannt!

    @ SJoe
    Hach... ne ordentliche Lobpreis- und Anbetungszeit könnte unsere Gemeinde auch gut gebrauchen. Die kommen nicht so richtig aus dem Quark. Aber die Jugend wird's richten ;)

    AntwortenLöschen
  5. Juhu!!! :)
    Ich geh gleich mal gucken, wann die auf deutsch kommt. Danke für die Info. :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag einfache Schmackofatz-Rezepte auch sehr.

    Deine Tochter hat sich Gitarre spielen selbst beigebracht? Wow, toll...!

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Naja, Lobpreis und Anbetung hat ja nicht zwingend was mit Musikstil zu tun ;) aber ich mag es auch sehr!!, wenn unsere Jugendband spielt!
    Habe gerade deinen Blog gefunden. Und da unsere Sonntagmorgen sich ähneln, werd ichs mir hier gerade bequem machen ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Sag mal, ist das Grünkohl mit Bregenwurst da im Topf? *seufz* ... LECKER!!!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen