Donnerstag, 10. Juli 2014

Tipp des Tages

Beim lauten und inbrünstigen Singen im Auto sollte man tunlichst kein Bonbon lutschen! Denn es passiert schnell und ohne Vorwarnung - beim tiefen Einatmen (Chorsänger/innen kennen das - man pumpt in ganz kurzer Zeit förmlich den ganzen Rumpf voller Luft *g*) hat man das Bonbon nicht mehr auf der Zunge oder in der "Backentasche", sondern ganz woanders.

Und aus dem vermeindlich wohltönenden Gesang wird ein schrecklich unmusikalisches und im besten Fall noch rhythmisches Husten, Keuchen und Würgen, bis das erstickungstodbringende Bonbon wieder aus der Luftröhre befördert wurde.

Das ist "an Land" schon blöd... im Auto gleich doppelt *örks*


Kommentare:

  1. Und ganz besonders fies wird es, wenn das Bonbon dann mit eine fetten KLACK auf die Scheibe gehustet wird und anschließend runterfällt. Dieser Zuckerklebefleck - natürlich genau im Blickfeldfeld befindlich - neigt doch zum in den Wahnsinn treiben. Und weil es eben ein Zuckerklebefelck ist, lässt der sich noch nicht mal auf die Schnelle wegwischen. Das Leben ist eines der Härtesten. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Windschutzscheibe ist so irre schräg nach vorne geneigt - da käme ich mit meinen kurzen Ärmchen gar nicht ran während der Fahrt ;)

      Löschen
  2. Noch besser wird das, wenn der "Paterfelis-Fall" eintritt und das Ding für ewig in der Lüftung verschwindet und selber ein rhythmisches Leben entwickelt. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Man könnte auch auf Lolli umsteigen und ein Auto mit Automatikgetriebe anschaffen. Da hat man immer eine Hand frei und kann den Lutscher gut festhalten. Obwohl: Ob das verkehrstechnisch erlaubt ist, weiß ich nicht. Ich werd´s mal für dich prüfen.
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmmm... ob es sich mit Lolli besser singen lässt??? Also Fahren und Singen - das muss schon zusammen möglich sein ;)

      Löschen
  4. Und jetzt fällt mir wieder ein, warum ich dem Sohn untersage, gleichzeitig Bonbons zu essen und rumzualbern. Ich werde ihm deinen Text mal vorlesen. ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HA! So wird aus meiner Blöd- und Ungeschicktheit eine Erziehungshilfe. Dankeschön *wimperklimper* :D

      Löschen
  5. Mir passiert das auch ohne singen. Vor allem bei diesen Campino-Bonbons.

    LG

    AntwortenLöschen