Donnerstag, 4. Dezember 2014

Komisch...

Mail von heute Morgen - 9.55:

Sehr geehrter Paketempfänger,
Ihre Sendung xxx von yyy wird heute voraussichtlich zwischen 18:00 und 19:00 Uhr zugestellt.

Mail von gerade eben - 16.36:
Lieber Paketempfänger,
Wir haben Neuigkeiten zu Ihrer Sendung xxx von yyy.
Leider haben wir uns heute verpasst.

Liebes DPD-Team... ich habe scheinbar
a) eine andere Zeitrechnung als Ihr oder
b) eine Klingel, die bei DPD-Fahrern nicht reagiert oder
c) einen Briefkasten, der Benachrichtigungszettel frisst.

Was ich nicht habe, ist mein Päckchen...

Kommentare:

  1. Ich bestelle ungern über DPD, weil die Sendung nicht beim Nachbarn abgegeben wird. Letztendlich muss ich mein Paket dann meistens selbst abholen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die haben ihre Fühler ja bis zu uns in die Schweiz. Und was haben die, was wir nicht haben?? Genau, andere Uhren, andere Zeit und meistens kommen sie anders als gemeldet....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja... DAS kenn ich auch! Und man ist den ganzen Tag daheim und hat trotzdem einen Zettel im Briefkasten. Immerhin...
    LG dani

    AntwortenLöschen
  4. Mir ist das zum Glück noch nicht passiert!
    Aber merkwürdig finde ich das schon!
    GlG Dany

    AntwortenLöschen
  5. Sowas kenne ich eigentlich nur vom Hermes-Boten! Aber die Vorfreude auf das Päckchen steigert sich so ins Unermeßliche...

    AntwortenLöschen
  6. Und hast du dein Paket mittlerweile?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - es kam am nächsten Tag. Am sehr späten Nachmittag (gegen 18 Uhr). Und ich konnte es sozusagen die ganze Fahrt über beobachten. Der arme Fahrer war den ganzen Tag in den beiden Nachbardörfern unterwegs...

      Löschen