Mittwoch, 26. Februar 2014

Stimmt, oder?


Fundstück bei tumblr



Sonntag, 23. Februar 2014

Liebe ist...

... wenn sich absolut karnevalsmuffelige Eltern (die sich darum wohl ewig von NRW nach Niedersachsen zurücksehnen werden) für Filius zu einer Kinderkarnevalsveranstaltung schleppen und sich 1,5 Stunden lustiges *huuust* Programm angucken.

Wie es dazu kam? Filius hat beim Klassen-Weihnachtsspiel wohl guten Eindruck bei der Mutter seines Kumpels gemacht. Diese wiederum - bzw. der Kumpel - ist in einem Kinderclub im Nachbardörfchen und die machen jedes Jahr eine Kinderkarnevalssitzung. Schwuppdiwupp wurde die familieneigene Rampensau Filius engagiert und durfte als die Stimme einer "Bauchrednerpuppe" durch's Programm führen. Mit kermitähnlich verstellter Stimme machte er übrigens einen sehr guten Job :)

Und da ich ungern ne Menge Geld (und/oder Zeit) in Kostümierungen investiere, überlegten Filius und ich uns folgendes Kostüm - Schäfchens Sandsack proudly presents... *trommelwirbel*

Nerdy Boy




Liebe ist auch (und für mich erst recht)... wenn Filius von sich aus sofort nach dem Programmende nach Hause will und seine Eltern vor sinnlosem Smalltalk mit zu 99% wildfremden Menschen bewahrt ;)

Freitag, 21. Februar 2014

Wenn ich morgens...

Wenn ich morgens mit weit geöffneten Fenstern im Bad stehe...

... ähm... das sollte ich erklären!
Das Bad ist im Obergeschoss.
Ich bin sehr klein. Die Fenster sind ziemlich hoch.
Ich muss mich auf die Zehenspitzen stellen, 
um wenigstens die Nase über den Fensterrahmen zu strecken.
Gegenüber sind nur Bäume.
Ich setze also niemanden der Gefahr 
des plötzlichen Erblindens aus.
*grins*


Wenn ich morgens mit weit geöffneten Fenstern im Bad stehe und mit einem seligen Lächeln im Gesicht dem Vogelgezwitscher zuhöre...

Ja, ich weiß.
Im Grunde viel zu früh für Vogelgezwitscher.
Ein als Herbst und mittlerweile als Frühling verkleideter Winter.
Vielevieleviele Stechmücken im Sommer.
Globale Erderwärmung.
Zu früh zurückkehrende Zugvögel.
Zu früh brütende Vögel,
deren Brut evtl. bei einem Kälteeinbruch stirbt.
Alles so nicht in Ordnung.
Eigentlich.
Dafür noch wohltuend viel Öl im Tank.
Und ordentlich viel Holz im Lager.
Somit weniger Sorgen.


Wenn ich morgens mit weit geöffneten Fenstern im Bad stehe und mit einem seligen Lächeln im Gesicht dem Vogelgezwitscher zuhöre... dann ist das für mich pures Glück



Mittwoch, 12. Februar 2014

2 von 12 ~ Februar 2014

Herzlich Willkommen zur Februar-Ausgabe der Aktion 12 von 12
Heute in der sehr mageren 2 von 12-Version...

... denn Muddi wurde von einer hinterhältigen Virusinfektion und einer Kehlkopfentzündung niedergestreckt
 

Und somit verbringt Muddi den Tag eingekuschelt auf der Olympia-Erholungs-Couch!


Ist aber nix weiter besorgniserregendes - die übliche Winter/Frühlings-Erkältung.
Ein bisschen Ruhe, viel Wasser und ne Portion Geduld - dann ist es bald überstanden!

Bei Caro gibt's wie immer die Liste der anderen FotoknipserInnen.
Da werde ich mich heute aber nicht eintragen... nächstes Mal wieder :)

Sonntag, 9. Februar 2014

Gollum lässt grüßen...

*click* macht's groß


Mittwoch, 5. Februar 2014

Heute Morgen...

... war es schon fast ganz hell, als ich Richtung Büro aufbrach. Ich fuhr in einen wunderschönen, in zarte Rosa- und Orangetöne gefärbten Sonnenaufgang.

Abends ist es auch wieder deutlich länger hell.
Das zaubert mir morgens und abends ein seliges Lächeln ins Gesicht.

Überhaupt habe ich im Moment so ein wohliges "Alles-wird-gut-Gefühl" tief in mir. Auf dass es laaaaange anhalten möge :)

Und weil ich gerade so viel *hach* und *wohligseufz* in mir habe, gebe ich euch ein bisschen davon ab: