Freitag, 31. Juli 2015

Monatsrückblick ~ Juli 2015


Gelesen: 
  • "Paper Towns" (Originalfassung)
    Lockerleichte Lektüre mit überraschend tiefschürfenden Gedanken
  • "Die Flüsse von London" - noch in Arbeit
    Ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung :)

Gesungen: mit den Kindern im Auto

Gesehen: 

Getrunken: zu wenig Wasser, zu viel Kaffee, genug englischen Tee :)

Gegessen: Scones & Clotted cream UND Fish & Chips (nach- nicht miteinander *g*)

Gekocht: Alltagsfutter

Gebacken: Russischen Zupfkuchen *löööööcker*

Gemacht: zum allerersten Mal Urlaub in England ♥

Gefreut: über Gebetserhörung und Bewahrung

Gelacht: viel mit den Kindern & über ein albernes Fotoshooting mit meiner Mom

Geärgert: über den hirnamputierten Bofrost-Trottel, der mir die Vorfahrt nahm und mich zu einer Vollbremsung zwang

Genäht: nix

Gestrickt: Juli-Socken fallen wegen Urlaub und Unlust aus - aber die August-Socken sind schon angestrickt ;)

Gekauft: Geschenke und völlig ungeplant ein Blusen-Schnäppchen für mich

Gespielt: Rommé, Mensch ärgere dich nicht

Gefeiert: Filius' Geburtstag

Gesportelt: ein leises *möööööb* aus der Schäm-Ecke

Gefühlt: Freude, Dankbarkeit, Liebe, Wut, Enttäuschung

Geknipst: sehr wenig... sorry... 

Macht noch jemand mit?
Dann könnt Ihr Euch in die Liste eintragen - ich freu mich :)
 



Dienstag, 28. Juli 2015

Zahl des Tages: 12

Happy birthday, Filius  
*knutsch*



Alles Liebe zum Geburtstag, mein kleiner Großer!

Ich liebe deinen Humor, deine Verletzlichkeit, deinen Mut, deine Musikalität, deine Beklopptheit, deine Anschmiegsamkeit, dein großes Herz, deine Schlagfertigkeit... DICH... von hier bis zum Mond und wieder zurück ♥♥♥







Sonntag, 19. Juli 2015

12 von 12 ~ die verspätete Juli-Ausgabe

Herzlich Willkommen zur Juli-Ausgabe der Aktion 12 von 12!
Diesmal verspätet, da ich mit der Familie (Mister, Töchterlein, Filius und meine Mom) vom 11. bis 18.07. in England urlaubte :)

Wir verbrachten eine tolle Woche in der Grafschaft Kent 
(was irgendwie großartiger klingt als "nur 20 km hinter Dover"
 - es ist dort einfach nur schön!!!)

Wie immer führt euch mein Body-Double Muddi durch den Tag :)

(Sollte die Beschriftung zu klein sein, bitte zur Vergrößerung anklicken!)

 











BONUS

Aus der Rubrik "Dinge, die man im Urlaub nicht braucht":
Die Batterie unserer Familienkutsche machte schlapp.
Dank der sofortigen Hilfe der supersupersupernetten Hausverwalter direkt gegenüber konnten wir nach dem zweiten "Jumpstart" (nach der ersten Überbrückung lud sich die Batterie dank der Tagestour wieder gut auf - um dann 2 Tage später erneut zu zicken) zur Werkstatt, wo uns ein lustiger Bursche sofort eine neue Batterie ins Auto puzzelte.


Aus der Rubrik "Dinge, die besonders wertvoll sind":
Unsere tollen Katzensitter haben nicht nur die Fellnasen bestens und vor allem liebevoll umsorgt, sondern sogar noch für einen kleinen Willkommens-Gruß gesorgt :)

Schankedön für's Gucken!!!

Bei Caro gibt's wie immer die Liste der anderen FotoknipserInnen.